Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
1 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
2 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
3 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
4 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
5 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
6 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
7 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.
Mercedes CLA Shooting Brake Modell 2015
8 von 11
Der neue Mercedes CLA Shooting Brake.

Lifestyle-Kombi

Das ist der neue Mercedes CLA Shooting Brake

Dynamisch, modern und praktisch - den Mercedes CLA gibt es nun als Shooting Brake. Der Wagen ist ein Lifestyle-Kombi. Hier gibt es die ersten Fotos und Details.

Der neue Mercedes CLA Shooting Brake ist 4,63 Meter lang, 1,78 Meter breit und 1,44 Meter hoch. Hinter der Heckklappe ist 495 Liter Platz für Gepäck. Mit einer umgeklappter Rückbank wächst das Volumen auf 1.354 Liter. Für leidenschaftliche Skifahrer ist eine Durchladeklappe in der Fondsitzlehne verfügbar.

Das nach hinten gezogene Shooting Brake Heck ist nicht nur praktisch, sondern hat auch einen Vorteil gegenüber dem "normalen" viertürigen CLA: Das Design schafft im Innenraum vier Zentimeter mehr Kopffreiheit im Fond.

Motoren für den Mercedes CLA Shooting Brake

Zum Start stehen für den CLA Shooting Brake fünf Motoren zur Wahl. Zwei Diesel mit 136 PS und 177 PS sowie vier Benziner mit einer Leistungsspanne von 122 bis 360 PS. Auf Wunsch ist das stärkste Modell mit Allradantrieb zu haben.

Alle Motoren verfügen über eine Start-Stopp-Funktion und erfüllen die die Abgasnorm Euro 6. Besonders sparsam ist der 136 PS (100 kW) starke CLA 200 CDI: Der Wagen fährt Höchstgeschwindigkeit 215 km/h und verbraucht im Schnitt, laut Mercedes, 3,9 Liter auf 100 Kilometer (C02-Emmissionen: 101 g CO2/km).

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare