Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
1 von 5
Heckklappe auf Taschen rein und los: Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake mit 258 PS-Diesel im Test.
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
2 von 5
Der Bildschirm im Cockpit des neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake misst 20,3 Zentimeter in der Bildschirmdiagonalen (8-Zoll-Farbdisplay).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
3 von 5
Umklappen oder runterklappen lässt sich das 8-Zoll-Farbdisplay übrigens nicht! Dafür gibt es aber gute Bilder aus der Rückfahrkamera (auf Wunsch: 476 Euro).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
4 von 5
Ruckzuck - mit einem Griff ist mehr Platz im Kofferraum (bis zu 1.550 Litern).
Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Diesel mit 258 PS ist im September 2014 ab 63.367 Euro zu haben.
5 von 5
Der Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake ist ab Ende September 2014 für mindestens 63.367 Euro zu haben.

Der neue Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake

  • schließen

Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake mit 258-PS-Diesel.

Der Mercedes CLS 350 BlueTec Shooting Brake ist ab Ende September 2014 für mindestens 63.367 Euro zu haben. Damit liegt er knapp 1.900 Euro über dem "normalen" CLS. Ein vergleichbares T-Modell - Kombi der E-Klasse kostet ungefähr 5.200 Euro weniger. 

Seinen Namen hat der Shooting Brake von den im 19. Jahrhundert zur Jagd (engl. "Shooting" zu dt. "schießen") und zur Abrichtung von Pferden (engl. "brake", zu dt. "brechen") eingesetzten Fuhrwerken.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen
Das wird ein spannender Kampf um die Kleinwagen-Krone. Seat hat einen neuen Ibiza, VW macht die nächste Generation des Polo startklar. Doch der König dieser Klasse will …
Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen
Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
Für das letzte Geleit werden manche Autobauer und Bestattungsunternehmer richtig kreativ. Entdecken Sie in der Fotostrecke die ausgefallensten Leichenwagen.
Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt
50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an
AMG steht seit 50 Jahren für Vollgas. Der Mercedes-Ingenieur Hans Werner Aufrecht gründete die Tuning-Firma. Längst wieder bei Mercedes eingegliedert, wird AMG immer …
50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?
Mit Songs wie "An angel" feierten sie Welthits - und 2017 ein Comeback. Die Kelly Family muss aber ohne Tourbus auskommen. Er wird versteigert. Doch was ist dran?
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?

Kommentare