1 von 13
Mercedes Concept Style Coupé: Der Stil-Rebell
2 von 13
Die allradgetriebene Studie verfügt über den neuen Vierzylinder-Turbobenziner mit 211 PS (155 kW) mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.  
3 von 13
Die 4,64 Meter lange Studie führt bei der Motorhaube und dem Kühlergrill die Formensprache des Concept A-Class fort.
4 von 13
Ein großes Panoramaglasdach sorgt für Licht im Innenraum. Das seriennahe Modell und hat noch vor seiner Weltpremiere auf der Auto China in Peking (23. April bis 2. Mai 2012) einen Auftritt in Los Angeles.
5 von 13
Auffälliges Scheinwerferdesign an der Front... 
6 von 13
...und am Heck.
7 von 13
Räder im Turbinen-Design.
8 von 13
Markante Seitenlinien verleihen dem Viertürer einen schwungvollen und sportlichen Look. 

Mercedes Concept Style Coupé: Der Stil-Rebell

Mercedes Concept Style Coupé: Der Stil-Rebell

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ford GT: Tage des Donners
Die größten Pick-Ups, langweiligsten Limousinen und dicksten V8-Motoren - der amerikanische Automarkt bietet viele Superlative. Mit dem neuen Ford GT kommt ein weiterer …
Ford GT: Tage des Donners
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
"Wildschwein", "Biest", Gazelle. Die Dienstwagen der Mächtigsten der Welt fallen sehr unterschiedlich aus. Manche sind beinahe Panzer, andere eher bescheiden.
Dienstwagen: So reisen die mächtigsten Staatschefs
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
VW will seine Aufstiegsambitionen nicht begraben. Der Autobauer nimmt mit dem Arteon jetzt einen neuen Anlauf. Mit Audi, BMW oder Mercedes kann die Coupé-Limousine zwar …
VW Arteon: Der Passat mit dem Plus
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
So ein Auto baut man nur einmal in 100 Jahren: Der kleine Alleskönner Libero ist zwar nicht das erfolgreichste, aber ganz sicher das innovativste und ungewöhnlichste …
Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Kommentare