Mercedes GLE 450 AMG
1 von 9
Dynamisches Dickschiff: das Mercedes GLE 450 AMG beschleunigt in 5,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit fährt das SUV Tempo 250 (elektronisch abgeregelt). 
Mercedes GLE 450 AMG
2 von 9
Sportlich markantes Design am Mercedes GLE 450 AMG Heck: zwei verchromten Doppelendrohrblenden.
Mercedes GLE 450 AMG
3 von 9
Abgeflachtes Leder-Sportlenkrad und Alu Details im Mercedes GLE 450 AMG Cockpit.
Mercedes GLE 450 AMG
4 von 9
Das Mercedes GLE 450 AMG ist 4,81 Meter lang, 1,92 Meter breit und 1,76 Meter hoch.
Mercedes GLE 450 AMG
5 von 9
In der Stadt, auf der Autobahn oder auf kurvenreichen Passstraßen: Mercedes GLE 450 AMG.
Mercedes GLE 450 AMG
6 von 9
Der serienmäßige permanente Allrad beim Mercedes GLE 450 AMG ist heckbeton ausgelegt. Das soll für mehr Querdynamik und Fahrspaß in den Kurven sorgen.
Mercedes GLE 450 AMG
7 von 9
Souverän und gelassen: der Mercedes GLE 450 AMG.
Mercedes GLE 450 AMG
8 von 9
Der Mercedes GLE 450 AMG ist das dritte Mitglied in der AMG-Sportfamilie.

Neues Topmodell

Dynamischer SUV: Mercedes GLE 450 AMG

Alle guten Dinge sind drei, heißt es - nun prescht das dritte V6-Topmodell mit AMG-Power vor: der Mercedes GLE 450 AMG 4Matic. Erste Fotos und Details zum SUV.

Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor im Mercedes GLE 450 AMG leistet 367 PS. Neben der Power gehören ein AMG-spezifisches Fahrwerk, Sport-Direktlenkung, neunstufige Automatikgetriebe und permanenter Allradantrieb dazu.

Sportlich oder gemütlich - je nach Vorliebe und Fahrsituation stehen fünf Fahrprogramme - Individual, Comfort, Glätte, Sport und Sport Plus -  zur Wahl. Je nach Einstellung ändern sich Gasannahme, Schaltpunkte, Fahrwerk, Lenkung und Motorsound. Übrigens im Modus „Sport“ und „Sport Plus“ senkt sich die Karosserie um 15 Millimeter ab.

Der Mercedes GLE 450 AMG schluckt, laut Datenblatt, 8,6 Liter Benzin auf 100 Kilometern. 

Das Mercedes GLE 450 AMG ist für rund 69.700 Euro im Frühjahr 2016 zu haben.

Mercedes Auge in Auge mit Dinosauriern

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

IAA
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Unter den Modellen, welche die Hersteller bei der IAA 2017 präsentieren, ist vom Kompaktwagen bis zur Luxuskarosse alles dabei. Diese Autos sind bereits erhältlich.
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Auto
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Das autonome Fahren wirft viele Fragen auf, die weit über die eigentliche Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist …
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Auto
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Jeder kennt sie: Die Logos der Automarken - von Audi bis Porsche. Doch hinter den Emblems steckt meistens eine Geschichte. In der Fotostrecke erfahren Sie mehr.
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
PS-Monster und Design-Fails: Die Tops und Flops der IAA
Design liegt immer im Auge des Betrachters - vor allem bei Autos. Einige Hersteller haben bei manchen Modellen etwas daneben gegriffen, wie die Bilder der IAA zeigen.
PS-Monster und Design-Fails: Die Tops und Flops der IAA

Kommentare