+
Vollendung mit Stil: Die neue Mercedes-Benz CL-Klasse.

Stil Statement: Das Mercedes Luxus Coupé

Mit dem neuen Luxus-Coupé setzt Mercedes seine CL-Tradition fort. Der luxuriöse Zweitürer setzt vor allem auf innere Werte, wie Technologie und Sicherheit. Dazu hat die Front den perfekten Schliff.

Im Oktober präsentiert Mercedes sein neues Luxus-Coupé auf dem Pariser Autosalson (2. bis 15. Oktober).

Verbrauchsarme Motoren stehen im Vordergrund: Der neue 4,7-Liter-V8-Biturbo leistet 435 PS(320 kW) und verbraucht lediglich 9,5 Liter Super auf 100 Kilometer. Der Blue Efficiency CL 500 kostet 118 346 Euro. Diesen Motor gibt es optional auch mit dem Allradantrieb 4Matic ab 123 463 Euro.

Spitzenmodell bleibt der CL 600 mit 517 PS (380 kW) starkem Zwölfzylinder-Biturbo, der das Luxus-Coupé in beeindruckenden 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und jetzt auch die Schadstoffnorm Euro 5 erfüllt. Preis: 162 792 Euro.

Meisterstück: Das Mercedes Luxus Coupé

Mercedes Luxus Coupé

Aber auch in Desgin, Sicherheit und Komfort möchte Mercedes seine Stellung untermauern. Dazu gehören Mutlimediatechnik, Edelhölzer und Leder im Innenraum.  

Die neue Generation ist mit einer einzigartigen Kombinationen von Fahrer-Assistenzsystemen ausgestattet, die helfen sollen Verkehrsunfälle zu vermeiden oder die Unfall­schwere zu vermindern. Neu sind der Aktive Spurhalte-Assistent und der Aktive Totwinkel-Assistenten. Verkehrsunfälle zu vermeiden oder die Unfall­schwere zu vermindern.

Mercedes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die dritte Generation des BMW X3 fährt vor
BMW hat sein Mittelklasse SUV X3 nach sieben Jahren gründlich erneuert: Das sind die ersten Eindrücke vom SUV.
Die dritte Generation des BMW X3 fährt vor
Mercedes X-Klasse will den Pick-up-Markt aufmischen
Neue Wege gehen: Das will Mercedes ab November mit der X-Klasse. Mit seinem ersten Pick-up will der Hersteller aber nicht nur Gewerbetreibende, sondern auch …
Mercedes X-Klasse will den Pick-up-Markt aufmischen
Winterreifen für Motorräder keine Pflicht
In der Regel lassen Biker ihre Maschinen im Winter in der Garage. Doch es gibt Hartgesottene, die auch bei eisigen Temperaturen fahren wollen. Sie sollten einige …
Winterreifen für Motorräder keine Pflicht
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Für Autofahrer gilt die Faustregel: Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Ab dem 01. Januar 2018 gibt es eine neue Regelung.
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer

Kommentare