1 von 22
Höhenflug: Mercedes krönt seine "Black Series" mit dem neuen SLS AMG Coupé. Der Flügeltürer leistet 631 PS. Hinter der Performance steckt ein 6,3-Liter-V8-Motor und eine knallharte Diät.
2 von 22
Der Mercedes SLS AMG Coupé Black Series hat 70 Kilo abgespeckt. Mit einem Leergewicht von 1550 Kilogramm prescht der SLS in 3, 6 Sekunden auf Tempo 100.
3 von 22
Bei 315 km/h ist Schluss.
4 von 22
Der Flügeltürer ist die fünfte Variante der Black Series. Als Vorbild dient der Rennwagen SLS AMG GT3.
5 von 22
Im Sommer soll die Sonderserie vom SLS AMG Coupé Black Series zu haben sein.
6 von 22
Noch gibt es noch keine Angaben zum Verbrauch und Preis. Sicherlich wird der Wagen mehr als der normale SLS in der GT-Version kosten.
7 von 22
Mercedes SLS AMG Coupé Black Series
8 von 22
Mercedes SLS AMG Coupé Black Series

Abgehoben! Flügeltürer mit Extra-Power

Mercedes SLS AMG Coupé Black Series mit 631 PS fährt Spitze 315 km/h.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Robust und praktisch: Renault bietet seine leichten Nutzfahrzeuge Kangoo Rapid, Trafic und Master als „Engelbert Straus Edition“ an.
Renault bietet Sonderausbau für Handwerker an
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Beim Ferrari 812 Superfast ist der Name Programm: Unter der aerodynamischen Motorhaube steckt ein 800-PS-V12 Motor. Das hört sich „Superfast“ an, oder?  
Das ist der schnellste und stärkste Ferrari der Geschichte
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Besserwisser oder Quasselstrippe - Beifahrer können wahnsinnig nerven. Welchen Promi sich Deutsche als Sitznachbarn im Auto wünschen, wollte ein Internetportal wissen. 
Top 10: Diese Promis sind die beliebtesten Beifahrer
Die neuesten SUV-Sondermodelle
Die Hersteller Subaru, Jeep und Porsche bringen Spezialeditionen ihrer Geländelimousinen auf den Markt. 
Die neuesten SUV-Sondermodelle

Kommentare