Mercedes Benz Cabrio E Klasse
1 von 11
Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio - TecDay Aerodynamik 2009: Trotz stilechtem Stoffdach ist das Cabrio auch für den Winter gedacht.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
2 von 11
Attraktive Form des Zweitürers: Länge fast 4,70 Meter, Breite 1,78 Meter und Höhe 1,4 Meter. Binnen 20 Sekunden lässt sich das Verdeck vollautomatisch öffnen und schließen – und zwar sogar während der Fahrt bis zu Tempo von 40.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
3 von 11
Das automatische Windschott AIRCAP® kann auf Knopfdruck ausgefahren werden und verringert dann deutlich die Turbulenzen im Innenraum des neuen Mercedes E‑Klasse Cabrios: Ein Warmluftsee entsteht.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
4 von 11
Sicherheit: Überrollschutz, die durch zwei zusätzliche Rohre verstärkten A-Säulen sowie die gesteckten B-Säulen. Als erstes Mercedes-Cabrio verfügt der Neue zudem über Headbags.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
5 von 11
AIRSCARF® ist in die Rückenlehnen der Vordersitze integriert und bläst warme Luft aus Luftdüsen in den Kopfstützen.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
6 von 11
Die Düse des Ausströmers lässt sich, über die Kopfstützen-Höhenverstellung hinaus, bei diesem Modell mit Hilfe eines Verstellrades um insgesamt 36 Grad nach oben und unten schwenken. Damit kommen Fahrer und Beifahrer völlig unabhängig von ihrer Körpergröße in den Genuss der einzigartigen Nackenheizung.
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
7 von 11
Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio - TecDay Aerodynamik 2009: Das Akustik-Verdecks dämpft die Geräusche im Innenraum. 
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
8 von 11
Windschnittig - die Aerodynamik für geringeren Verbrauch und weiniger Lärm.

Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio

Mit dem neuen Cabrio ergänzt Mercedes-Benz die erfolgreiche E-Klasse-Familie um eine besonders attraktive und emotionale Version.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare