Der neue VW Passat 2010
1 von 10
Der neue VW Passat: Die siebte Passat-Generation präsentiert sich im neuem Design und mit sparsamen Motoren. Der Basispreis für die Limousine beginnt bei 24.425 Euro.
Der neue VW Passat 2010
2 von 10
Das Mittelklassemodell kommt im November zeitgleich als Limousine und Kombi zu den Händlern.
Der neue VW Passat 2010
3 von 10
Für den neuen VW Passat stehen zehn Motoren  von von 105 PS (77 kW)  bis 300 PS (220 kW) zur Auswahl. Der „kleinste" und doch drehmomentstarke Turbodiesel (1.6 TDI mit 105 PS und 250 Nm) verbraucht nur noch 4,2 Liter/100 km; das entspricht 109 g/km CO2.
Der neue VW Passat 2010
4 von 10
Downsizing und Technologien wie das Start-Stopp-System sorgen derweil auch im Bereich der Benziner für außergewöhnlich niedrige Verbrauchswerte. Wegweisend ist der 1.4 TSI (90 kW / 122 PS); er begnügt sich in der BlueMotion Technology-Version mit 5,8 Litern auf 100 km. Der entsprechende CO2-Wert liegt bei 138 g/km.
Der neue VW Passat 2010
5 von 10
LED-Rückleuchten am Heck.
Der neue VW Passat 2010
6 von 10
Sicherheitsfeatures: Das neue Modell besitzt eine automatischen City-Notbremsfunktion und einer ab Comfortline serienmäßigen Müdigkeitserkennung. Außerdem eine Notbremsfunktion bei Tempo 30, um Auffahrunfälle zu vermeiden.
Der neue VW Passat 2010
7 von 10
Infotainment und Parkassistent gehören zum Komfort dazu.
Der neue VW Passat 2010
8 von 10
Der neue VW Passat 2010

Der neue VW Passat

Volkswagen lüftet sein Geheimnis und feiert seinen neuen VW Passat 2010 auf dem Pariser Autosalon.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Autonomes Fahren wirft viele Fragen auf, die über die Lenkaufgabe hinausgehen. Auch wie sich Roboterautos mit Passanten verständigen können, ist bislang offen.
Lasst Lichter sprechen: Autonome Autos blinzeln und leuchten
Auto
Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
Er hat viermal so viele Zylinder wie ein Opel Corsa und mehr Leistung als zehn VW Golf. Dazu fährt er doppelt so schnell wie der Porsche 911.
Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
IAA
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Unter den Modellen, welche die Hersteller bei der IAA 2017 präsentieren, ist vom Kompaktwagen bis zur Luxuskarosse alles dabei. Diese Autos sind bereits erhältlich.
IAA 2017: Diese zwölf Traumautos können Sie jetzt schon kaufen
Auto
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Jeder kennt sie: Die Logos der Automarken - von Audi bis Porsche. Doch hinter den Emblems steckt meistens eine Geschichte. In der Fotostrecke erfahren Sie mehr.
Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos

Kommentare