Fotos vom neuen Mini Clubman Concept
1 von 9
Größer und länger: das Mini Clubman Concept ist alles andere als mini.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept
2 von 9
Runde Scheinwerfer, der hexagonale Kühlergrill und das quasi aufgesetzte Dach sind eindeutig Mini. Doch das Mini Clubvan Concept ist im Vergleich zum normalen Mini Club 4,22 Meter lang (plus 26 Zentimeter) und 1,84 Meter breit (plus 17 Zentimeter). 
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
3 von 9
Vier Türen und Platz für fünf -  das Mini Clubman Concept ist einfach mehr Auto. 
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
4 von 9
Das Heck ist zwar dick, aber aerodynamisch. Auffällig sind die typisch geteilten Türen am Heck des Mini Clubman Concept. Zwischen den beiden Flügeln des Dachspoilers ist ein dritte Bremsleuchte im Formel 1-Stil integriert.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
5 von 9
Holz, Leder und Silber sorgen für ein hochwertiges Ambiente im Innenraum des Mini Clubman Concept.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
6 von 9
Stauraum in Reserve: doppelter Ladeboden im   Mini Clubvan Concept.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
7 von 9
Komfort für Fahrer und Beifahrer: blaues Nubukleder.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
8 von 9
Zwei längliche Plexiglasscheiben, ziehen sich über die gesamte Länge des Daches.

Genf 2014

Größer und länger: Mini Clubman Concept

  • schließen

Länger und viel größer - Mini zeigt auf dem Genfer Autosalon das Mini Clubman Concept. Das Modell steht für eine neue Klasse der Modelpalette. Aber wirklich mini ist das Clubvan Concept nicht.

Das Mini Clubman Concept ist 4,22 Meter lang (plus 26 Zentimeter) und 1,844 Meter breit (plus 17 Zentimeter). Das Concept übertrifft damit den normalen Mini Clubman um einiges. Das ist gewollt. Mini will mit dem Clubman Concept eine höhere Fahrzeugklasse vorstellen. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare