Fotos vom neuen Mini Clubman Concept
1 von 9
Größer und länger: das Mini Clubman Concept ist alles andere als mini.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept
2 von 9
Runde Scheinwerfer, der hexagonale Kühlergrill und das quasi aufgesetzte Dach sind eindeutig Mini. Doch das Mini Clubvan Concept ist im Vergleich zum normalen Mini Club 4,22 Meter lang (plus 26 Zentimeter) und 1,84 Meter breit (plus 17 Zentimeter). 
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
3 von 9
Vier Türen und Platz für fünf -  das Mini Clubman Concept ist einfach mehr Auto. 
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
4 von 9
Das Heck ist zwar dick, aber aerodynamisch. Auffällig sind die typisch geteilten Türen am Heck des Mini Clubman Concept. Zwischen den beiden Flügeln des Dachspoilers ist ein dritte Bremsleuchte im Formel 1-Stil integriert.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
5 von 9
Holz, Leder und Silber sorgen für ein hochwertiges Ambiente im Innenraum des Mini Clubman Concept.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
6 von 9
Stauraum in Reserve: doppelter Ladeboden im   Mini Clubvan Concept.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
7 von 9
Komfort für Fahrer und Beifahrer: blaues Nubukleder.
Fotos vom neuen Mini Clubman Concept 2014
8 von 9
Zwei längliche Plexiglasscheiben, ziehen sich über die gesamte Länge des Daches.

Genf 2014

Größer und länger: Mini Clubman Concept

  • schließen

Länger und viel größer - Mini zeigt auf dem Genfer Autosalon das Mini Clubman Concept. Das Modell steht für eine neue Klasse der Modelpalette. Aber wirklich mini ist das Clubvan Concept nicht.

Das Mini Clubman Concept ist 4,22 Meter lang (plus 26 Zentimeter) und 1,844 Meter breit (plus 17 Zentimeter). Das Concept übertrifft damit den normalen Mini Clubman um einiges. Das ist gewollt. Mini will mit dem Clubman Concept eine höhere Fahrzeugklasse vorstellen. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare