Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
1 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
2 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
3 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
4 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
5 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
6 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
7 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
8 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.

46 Grad in der Wüste

Miss Tuning Kalender 2017: Shooting in Dubai

Temperatur von 46 Grad und fette PS-Boliden - für das Miss-Tuning-Kalender-Shooting ging es diesmal in die Glamour-Metropole Dubai. Nun gibt es die ersten Fotos vom Making-of.

Star- und Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte die Schauber-Queen in der Stadt am persischen Golf in Szene. Für den Miss Tuning Kalender 2017 stand Julia an extravaganten Locations wie dem Burj al Arab, eines der höchsten Hotelgebäude der Welt oder der künstlich angelegten Palminsel Palm Jumeirah vor der Kamera.

Klotzen statt kleckern, lautet auch das Motto bei den heißen Showcars. Lamborghini Aventador, BMW M3 "Big Purp", Lotus Evora S 2015, Corvette Z06 und Ford Mustang Breitbau gehören zu den 15 PS-Boliden.

Der limitierte Kalender kann ab Herbst 2016 auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden. Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de

tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: vom Sportler über …
Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Er ist eher ein Kunstwerk als ein Konstrukt der Techniker. Bei einem Rolls-Royce von einem Auto zu sprechen, wäre fast schon Blasphemie. Doch wenn die BMW-Tochter nach …
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Audi A7 im Test: Beau statt Business
Audi beweist ein Herz für Schöngeister mit finanziellem Spielraum. Bevor die Bayern die Neuauflage für den A6 bringen, lassen sie erst einmal den neuen A7 von Stapel. …
Audi A7 im Test: Beau statt Business

Kommentare