Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
1 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
2 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
3 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
4 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
5 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
6 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
7 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.
Miss Tuning Kalender 2017: Erste Fotos vom Shooting in Dubai
8 von 11
Wüste, Strand und gigantische Wolkenkratzer: In Dubai stand die aktuelle Miss Tuning Julia für den Kalender 2017 vor der Kamera.

46 Grad in der Wüste

Miss Tuning Kalender 2017: Shooting in Dubai

Temperatur von 46 Grad und fette PS-Boliden - für das Miss-Tuning-Kalender-Shooting ging es diesmal in die Glamour-Metropole Dubai. Nun gibt es die ersten Fotos vom Making-of.

Star- und Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte die Schauber-Queen in der Stadt am persischen Golf in Szene. Für den Miss Tuning Kalender 2017 stand Julia an extravaganten Locations wie dem Burj al Arab, eines der höchsten Hotelgebäude der Welt oder der künstlich angelegten Palminsel Palm Jumeirah vor der Kamera.

Klotzen statt kleckern, lautet auch das Motto bei den heißen Showcars. Lamborghini Aventador, BMW M3 "Big Purp", Lotus Evora S 2015, Corvette Z06 und Ford Mustang Breitbau gehören zu den 15 PS-Boliden.

Der limitierte Kalender kann ab Herbst 2016 auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden. Weitere Informationen unter www.tuningworldbodensee.de

tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Die Münchner Polizei macht seit 60 Jahren mit Radargeräten Jagd auf Temposündern. In dieser Zeit hat sich in der Technik einiges getan. Sehen Sie selbst. 
60 Jahre Radar: Die Blitzer der Münchner Polizei
Das ist der neue Opel Crossland X
Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im Herzen ein typischer …
Das ist der neue Opel Crossland X
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Jeder kennt das wohl: Dinge, die einem wirklich gefallen, sollen so bleiben, wie sie sind. Beim BMW 4er ging es den Münchner scheinbar auch so.   
Was ist denn neu beim BMW 4er?
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Mit neuen Marken versuchen traditionelle Autohersteller, neue Kunden zu erreichen. Der Trend geht dabei ein Stück weit weg vom Auto - hin zu Mobilität generell.
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Kommentare