+
Groß und souverän: So wirkt die CVO Street Glide, die Harley Davidson auf der Intermot in Köln präsentiert. Das Motorrad ist in Deutschland in limitierter Auflage von 250 Stück erhältlich. Foto: Harley-Davidson

Großes Komfort überzeugt

Mit großem Herz: Harley-Davidson CVO Street Glide

Der US-amerikanische Hersteller Harley-Davidson hat ein neues Bike für weite Fahrtwege auf den Markt gebracht. Das Motorrad bietet eine imposante Frontverkleidung und ein Infotainment-System.

Köln (dpa/tmn) - In limitierter Auflage von 250 Stück bringt Harley-Davidson die CVO Street Glide in Deutschland auf den Markt. Der amerikanische Hersteller zeigt die große Reisemaschine mit Seitenkoffern derzeit auf der Intermot in Köln (Publikumstage 6. bis 9. Oktober).

Das Herzstück der Maschine, die mindestens 39 195 Euro kostet, bildet die große Hubraumvariante des neuen V2-Zylinders Milwaukee-Eight. Als Twin Cooled 114 mit 1868 ccm leistet er so 75 kW/102 PS. Der luftgekühlte Motor ist im Bereich der Auslassventile flüssigkeitsgekühlt. Das Kraftwerk entwickelt 166 Nm Drehmoment bei 3250 Touren und lässt das Bike bis zu 175 km/h schnell werden. Für die Kraftübertragung sorgt dabei ein Sechsganggetriebe. Zwei Scheibenbremsen vorne und eine hinten bremsen die 398 Kilogramm schwere Maschine wieder ein.

Prägnant ist die fledermausförmige Frontverkleidung mit LED-Scheinwerfer und getönter Frontscheibe. Für Komfort sorgen unter anderem der neu gestaltete zweiteilige Sitz, ein Infotainment-System mit Navigation und die abschließbaren Seitenkoffer mit einer neuen Zentralverriegelung, die auch das Gabelschloss verriegelt.

Intermot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Mazda CX-5 ist beim Mängel-Check kaum angreifbar
Mazdas CX-5 gilt als Konkurrent des VW Tiguan. Auf dem Markt ist das japanische SUV-Modell schon seit 2012 und hält sich noch immer wacker. Seine Fehlerquote fällt im …
Der Mazda CX-5 ist beim Mängel-Check kaum angreifbar
Müde Augen und schlechte Sicht: Autofahren bei Dunkelheit
Unter keinen anderen Verkehrsbedingungen ist das Auge so gefordert wie bei Dunkelheit und Dämmerlicht. Wer nachts unterwegs ist, sollte zudem bedenken, dass der Körper …
Müde Augen und schlechte Sicht: Autofahren bei Dunkelheit
Sichern und dokumentieren: Richtig handeln nach Wildunfällen
Wenn Unfälle mit Tieren passieren, ist die Unsicherheit groß: Einfach wegfahren, das Reh zum Tierarzt bringen oder doch die Polizei rufen? Dabei ist ein überlegtes …
Sichern und dokumentieren: Richtig handeln nach Wildunfällen
Wie Autofahrer am besten rückwärts einparken
Für viele eine Angstpartie: Rückwärts einparken gilt immer noch als eine der schwersten Disziplinen beim Autofahren. Doch wenige Grundregeln beachtet, lässt sich das …
Wie Autofahrer am besten rückwärts einparken

Kommentare