+
Minicab-MiEV soll 22.500 Euro kosten.

Mitsubishi baut Elektrolieferwagen

Mitsubishi Motors baut neben dem viertürigen Kleinwagen i-MiEV nun ein weiteres Elektrofahrzeug.

Der Minicab-MiEV ist ein kleiner Lieferwagen und wird derzeit von einem japanischen Transportunternehmen als Flottenfahrzeug in der Praxis getestet. Erste Kundenaufträge werden jetzt für den Elektro-Transporter in Japan angenommen.

Mitsubishi Minicab-MiEV

Geplant ist, den in geschlossener Bauweise als auch in Pritschenform angebotenen Lieferwagen wahlweise mit zwei unterschiedlichen Batterieversionen mit 10,5 kWh und 16,0 kWh auf den Markt zu bringen. Die Reichweite im japanischen JC 08-Fahrzyklus beträgt damit 100 Kilometer beziehungsweise 150 Kilometer.

Der Mitsubishi Minicab wird seit 1966 als Klein-Lieferwagen in Japan hergestellt und wurde immer wieder modernisiert und den Anforderungen angepasst. Neben den Transporter-Versionen gibt es den Minicab auch als Van und Freizeitauto. Wahlweise ist er mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich. Geladen werden kann der Mitsubishi Minicab-MiEV an jeder handelsüblichen Steckdose und an einer öffentlichen Stromtankstelle.

 (ampnet/jri)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Land Rover Experience Tour: Offroad mit dem Discovery durch Peru
Bei der Land Rover Experience Tour geht es wahrlich über Stock und Stein - wie sich der neue Discovery wohl Offroad in Peru macht? Wir haben den Test gewagt.
Land Rover Experience Tour: Offroad mit dem Discovery durch Peru
Jaguar E-Pace geht als sportliches Kompakt-SUV ins Rennen
Zum Anfang des neuen Jahres bringt Jaguar mit dem E-Pace unter dem F-Pace einen zweites SUV an den Start. Als Antrieb des sportlichen Kompakten gibt es Zweilitermotoren …
Jaguar E-Pace geht als sportliches Kompakt-SUV ins Rennen
Von der Regierungskutsche zum Sammlerstück: Der Tatra
Funktionäre des Ostblocks und Diplomaten ließen sich gern in Limousinen der Marke "Tatra" chauffieren. Heute sind die noblen Autos aus der früheren Tschechoslowakei …
Von der Regierungskutsche zum Sammlerstück: Der Tatra
E-Autos in China: "Es wird ein enges und teures Rennen"
Deutsche Hersteller nutzen die Autoshow in Guangzhou zum Angriff. Aber kann die Elektro-Offensive gelingen? Fachleute warnen vor Engpässen ausgerechnet beim wichtigsten …
E-Autos in China: "Es wird ein enges und teures Rennen"

Kommentare