VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
1 von 11
VW Bus mit der neuen Holzklasse: Das Bett 140 x 200 Zentimeter im VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
2 von 11
Die Sitzbezüge im VW Bus sind aus Merinowolle.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
3 von 11
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
4 von 11
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
5 von 11
Zentrales Steuerungspanel mit LED-Beleuchtung.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
6 von 11
Pflegeleicht und praktisch: Die Edelstahl-Arbeitsfläche - Spüle und Gaskochfeld - ist aus einem Stück gefertigt.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
7 von 11
Das Gaskochfeld im VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann.
VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann
8 von 11
Großer Kofferraum mit aufstellbarer Heckablage.

VW T6 von Möbeldesigner Nils Moormann

Funktional, aber mit Stil - Möbeldesigner hat seinen VW Bus nach seinem Geschmack ausgebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare