+
Moto Guzzis California 1400 nach Art eines Muscle Bikes: die Audace. Foto: Moto Guzzi

Moto Guzzi nennt Preise für neue California-Varianten

Düsseldorf (dpa/tmn) - Neues von Moto Guzzi: Der italienische Motorradhersteller hat jetzt die Preise für die beiden Ableger seines Cruiser-Modells California 1400 bekanntgegeben.

Die auf Muscle Bike getrimmte Audace und die neue Klassik-Variante Eldorado von Moto Guzzi sollen jeweils ab 18 500 Euro kosten. Sie liegen damit gut 500 Euro über der Einstiegsversion Custom.

Besonderheiten der Audace sind unter anderem viele mattschwarze Teile und der kurze Auspuff. Die Eldorado kommt im 60er-Jahre-Look mit Weißwandreifen, wuchtigen Schutzblechen und hohem Lenker.

Wie die anderen California-Modelle fahren auch die Neuen mit einem längs montierten V2-Motor, der aus 1380 Kubikzentimetern Hubraum 71 kW/97 PS schöpft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Doch welche Behörden sollten Autobesitzer aufsuchen?
Auto abmelden: So geht’s und diese Dokumente brauchen Sie
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Wer hat als Kind nicht davon geträumt, einmal in einem Bond-Auto zu fahren und die vielen Gadgets auszuprobieren? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu, aber nur im …
Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben
Autos können momentan bundesweit nicht zugelassen werden. An der Behebung des Problems wird momentan noch gearbeitet.
Störung im Kraftfahrt-Bundesamt behoben

Kommentare