Motormeile

München - Wer zur Zeit auf Autosuche ist, hat gute Chancen, dass diese schon bei Motormeile in Eching endet. Das Unternehmen, das auch sonntags geöffnet hat, ist das größte markenunabhängige Autohaus für hochwertige Werks-, Jahres- und Gebrauchtwagen in Oberbayern.

Auf über 10000 Quadratmetern präsentieren sich aktuell 400 Fahrzeuge in 16 Fabrikaten in einer Preisklasse von 5000 bis 60000 Euro. Der Schwerpunkt liegt auf attraktiven Volumenmodellen. Jeder Gebrauchtwagen trägt das Dekra-Siegel für geprüfte europaweite Qualität. Eine Reklamationsquote von unter 0,5 Prozent und die Bewertung "Sehr empfehlenswert" von über 90 Prozent der Kunden spricht für die Klasse von Motormeile.

>> zurück zu "Spielerisches "Fun-Auto": Jeep Cherokee"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Der neue Mazda CX-5 kommt nicht nur mit einem 2,5 Liter großen Vierzylinder, sondern bringt auch eine automatische Zylinder-Abschaltung mit. Das soll den Verbrauch …
Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Citroën schickt ab November das kleine SUV C3 Aircross ab 15 290 Euro auf den Markt. Der kleine Geländewagen ist technisch eng mit dem Opel Crossland X verwandt.
Citroën C3 Aircross: Der Nachfolger des Picasso
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Volkswagen will mit neuen Modellen und Antrieben endlich nach vorn blicken. Ganz abstreifen lassen sich die Folgen des Abgas-Skandals aber immer noch nicht.
Zwei Jahre VW-Abgas-Skandal: Wie ist die Lage?
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?
Zündungsaussetzer oder Ruckeln beim Fahren - verbrauchte Zündkerzen machen sich deutlich bemerkbar. Den Wechsel sollte man als Ungeübter allerdings einer Werkstatt …
Wann sollte man die Zündkerzen wechseln?

Kommentare