+
Cruiser: Shadow RS Honda

Neue Shadow RS

Mit einer Einstiegsvariante erweitert der Motorradhersteller Honda im Mai 2010 seine Cruiser - Baureihe.

Für den Antrieb der neuen Shadow RS sorgt der flüssigkeitsgekühlt e 750 ccm Zweizylindermotor aus der VT-Shadow-Baureihe, der es auf 43 PS bringt und die Kraft über eine ORing- Kette auf das 16-Zoll- Hinterrad überträgt.

Das Fünfgang - Getriebe ist für den Einsatz im urbanen Umfeld ausgelegt, eine aufrechte Sitzposition soll für einen guten Blick auf den Verkehr sorgen. Preise sind noch nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Im Automobilbereich entlockt das Stichwort "Connectivity" kaum mehr als ein müdes Lächeln. Bei den motorisierten Zweirädern ist nun Kymco mit dem neuen AK 550i am Start, …
Vernetzt in die Zukunft: Erfahrungen mit dem Kymco AK 550i
Entschleunigen mit der Ducati Scrambler Desert Sled
Vor wenigen Jahren wurde ein in Vergessenheit geratenes Segment wiederbelebt: die Scrambler – einfache, robuste Motorräder, mit denen man auch abseits guter Straßen …
Entschleunigen mit der Ducati Scrambler Desert Sled

Kommentare