Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos

Ostbahnhof ist für S-Bahnen wieder frei – noch immer herrscht Chaos
+
Motorradfahrer sollten alle fünf bis sieben Jahre ihren Helm erneuern. Foto: Swen Pförtner/dpa

Besserer Schutz

Motorradhelm alle fünf bis sieben Jahre erneuern

Der Helm ist für Motorradfahrer elementar wichtig. Daher sollten sich Biker auch regelmäßig um eine Erneuerung bemühen, da im Laufe der Zeit die Qualität des Materials leiden kann.

Essen (dpa/tmn) - Alle fünf bis sieben Jahre sollten Biker ihren Motorradhelm gegen einen neuen Helm austauschen. Und zwar unabhängig davon, wie gut er noch aussieht, rät das Institut für Zweiradsicherheit (ifz).

Das gilt theoretisch auch für völlig ungebrauchte Exemplare. Der Grund ist die Ermüdung des Materials. Denn mit der Zeit härtet beispielsweise die Innenschale aus Styropor aus. Mit dem Ergebnis, dass sie Stöße nicht mehr so wie erforderlich aufnehmen kann.

Davon abgesehen müssen Motorradfahrer ihren Helm nach einem Unfall auswechseln. Ein Tausch sei aber bereits auch dann fällig, wenn etwa der Helm nur vom Lenker herunterfällt und danach keine äußerlichen Schäden zu entdecken seien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So sehen Sie den Audi Generation Award 2017 im Livestream
Beim Audi Generation Award 2017 am 13. Dezember werden im Bayerischen Hof junge Stars für ihre außergewöhnlichen Leistungen gekürt. Dieses Jahr ist das Event im …
So sehen Sie den Audi Generation Award 2017 im Livestream
Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter
Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der …
Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter
Was ist der Unterschied zwischen Parken und Halten?
Wann ist Parken wirklich Parken? Oder wann hält man nur oder wartet? Die wichtigsten Regelungen der Straßenverkehrs-Ordnung kennt jeder Autofahrer. Doch der Teufel …
Was ist der Unterschied zwischen Parken und Halten?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen
An der Ampel kleben Autofahrer oft Stoßstange an Stoßstange, um bei Grün möglich zügig vorwärts zu kommen. Doch handelt es sich bei der Annahme um einen Irrtum?
Verblüffend: Wie Sie an der Ampel schneller voran kommen

Kommentare