Kanadische Polizei: Wagen rast in Menschenmenge in Toronto

Kanadische Polizei: Wagen rast in Menschenmenge in Toronto
+
Die wiederbelebte italienische Marke F.B Mondial bringt mit der HPS 125i ihre erste Maschine auf den deutschen Markt. Foto: Peter Lintner/F.B Mondial/dpa-tmn

Neuer Scrambler

Motorradmarke F.B Mondial bringt HPS 125i nach Deutschland

Scrambler hatten ihre Hochzeit eigentlich in den 1950er und 1960er Jahren. Seit einiger Zeit erleben diese Motorräder ein Revival. Fans in Deutschland können sich nun über ein neues Modell von der wiederbelebten italienische Motorradmarke F.B Mondial freuen.

Weiden (dpa/tmn) - Die im Jahr 2014 wiederbelebte italienische Motorradmarke F.B Mondial kommt auf den deutschen Markt. Ab sofort ist das Modell HPS 125i zu Preisen ab 3395 Euro bei den Händlern erhältlich, teilt das Unternehmen mit.

Der neue Scrambler zeigt ein typisch rustikal-sportliches Auftreten mit groben Stollenreifen und Drahtspeichenfelgen, Sportsitzbank und Doppelauspuffrohren.

Der wassergekühlte Einzylinder-Viertakter leistet 10 kW/13,6 PS und bietet 10,5 Newtonmeter Drehmoment bei 8000 Touren. Eine Enduro und eine Supermoto sollen nach Angaben des Herstellers noch 2017 folgen. Die sportliche Marke wurde 1948 gegründet und gewann zehn WM-Titel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Diese Ente hatte es wohl richtig eilig. In einer Tempo-30-Zone hat es für den Vogel geblitzt. Aber wer zahlt das Bußgeld?
Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone
Honda startet Neuauflage der Monkey
Seit den 1960er Jahren ist sie ein wahres Liebhaberstück: die Honda Monkey. Nach längerer Produktionspause bringt der japanische Motorradbauer das kleine motorisierte …
Honda startet Neuauflage der Monkey
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Auf Reisen mit dem Mietwagen auf den geliebten Vierbeiner zu verzichten, kommt für viele nicht in Frage. Allerdings sollten Sie dabei auf Ihre Tiere gut achtgeben.
Hund und Katz: Dürfen Tiere im Mietwagen mitfahren?
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Kommentare