27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
1 von 20
Chevrolet Captiva: Das Captiva-Facelift – der elektronische 4-x-4-er mit neuer, griffiger Front, vielen Verbesserungen innen, neuen Motoren und Getriebe. Platz für sieben Personen!
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
2 von 20
Opel Mokka: Ein kräftiger Mokka (über 80 000 Bestellungen) mit 103 kW/140 PS und Ecoflex-System! Plus: die zahlreichen Opel-Assistenz-, Sicherheits- und Komfortmerkmale.
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
3 von 20
VW Touareg: Allradantrieb serienmäßig. Und jede Menge Annehmlichkeiten: Komfort, leistungsstarke Triebwerke, starke Assistenz- und Sicherheitssysteme. Aber auch starker Preis!
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
4 von 20
Honda CR-V: Er fährt sich wie eine Limousine, ist kompakter außen und geräumiger innen denn je (147 Liter mehr Stauraum)! Honda hat mächtig rundüberholt – auch die Motoren!
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
5 von 20
Peugeot 3008: Der gewohnt bequeme Crossover aus Frankreich kommt jetzt auch als komfortables Familienmodell: Panorama-Glasdach, elektrische Jalousie, Sonnenrollos hinten…
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
6 von 20
Citroen C4 AirCross: Der recht gelungene Versuch, SUV und Limousine zu verbinden: robust, aber elegant, Allrad variabel mit den Antriebsmodi 4WD, Lock und 2WD, geschmeidige Diesel …
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
7 von 20
Hyundai ix55: Mehr Leistung, ein höheres Drehmoment, weniger Verbrauch: Auch die Koreaner haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten einen 3,0-Liter-V6-Common-Rail-Diesel…
27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start
8 von 20
Grand Cherokee: Jeeps High-End-Luxus-Klassiker – jetzt neu als Superspar-3.0-Liter-V6-Diesel mit enger 8-Gang-Automatik. Darüber hinaus bietet Jeep zwei V8-Benziner (3.6 l und 5.7 l).

Starke SUVs für jedes Terrain

27 Hersteller mit rund 200 Modellen bei Münchner Autotagen 2013 am Start:

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe
Mit dem Golf Country waren sie ihrer Zeit voraus. Doch jetzt haben sie mal wieder das Nachsehen. Mit dem Start des VW T-Roc, muss Volkswagen das riesige Feld der …
VW T-Roc im Test: Der Golf fürs Grobe
Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich
Immer mehr Apps auf Smartphones erleichtern das Autofahrern. Doch bei manchen sollten Nutzer genau hinschauen. Hier sehen Sie die nützlichsten Auto-Apps.
Apps fürs Auto: Diese digitalen Helfer sind wirklich nützlich
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die kuriosen …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein
Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür einfach kurios.
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kommentare