+
Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Alfa Romeo Giulietta.

Alfa Romeo Giulietta: Neueste Generation am Start

Mit einem behutsamen Facelift, einem neuen Motor und zusätzlichen technologischen Innovationen wird die Giulietta auch im neuen Modelljahr ihre Erfolgsgeschichte fortsetzen.

Bei den Münchner Autotagen präsentiert Alfa Romeo auch den neuen Giulietta. Seit der Markteinführung Mitte 2010 konnte Alfa Romeo weltweit über 212.000 Bestellungen entgegennehmen. Ein neuer 2.0 JTDM 16V-Diesel gibt in der Giulietta des Modelljahres 2014 sein Debüt. Der mit der zweiten Generation der innovativen MultiJet-Einspritzung bestückte Motor leistet in seiner jüngsten Entwicklungsstufe 110 kW (150 PS).

Weltweit über 212.000 Bestellungen

Alfa Romeo Händler bei den Münchner Autotagen 2014

Diese Händler präsentieren Alfa Romeo bei den Autotagen

Herzstück des für die neue Giulietta entwickelten Motors ist die dritte Generation des Common Rail-Einspritzsystems. Es stützt sich auf innovative Einspritzdüsen, welche die Menge und die Sequenz des eingespritzten Diesels extrem schnell und flexibel bemessen. Pro Arbeitszyklus sind bis zu acht Einspritzungen sowie zwei kurz hintereinander folgende Haupteinspritzungen in einem speziell modulierten Profil möglich. Folge dieses optimierten Verbrennungsprozesses: ein weiter gesenktes Geräuschniveau sowie niedrigere Partikelund Stickstoffoxid-Emissonen.

Kraftstoffverbrauch (1/100 km) im Überblick:

  • Innerorts: 5,0
  • Außerorts: 3,7
  • Kombiniert: 4,2
  • CO2-Emission (g/ km): 110.

Alles zu den Münchner Autotagen in unserem Special

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.