+
Renault Mégane: Effiziente Antriebe und unverwechselbare Optik.

Facelift für den Renault Mégane

In neuer Optik präsentiert sich der aktualisierte Renault Mégane. Kennzeichen ist das neue Renault Markengesicht mit dem prominent vor einer schwarzen Kühlermaske platzierten Rhombus.

Bei den Münchner Autotagen präsentiert Renault auch den neuen Mégane. Weitere Akzente setzt das beliebte Kompaktklassemodell mit seinen vorbildlich niedrigen Verbrauchs- und Emissions werten. In der Dieselvariante ENERGY dCi 110 eco2 benötigt der Mégane lediglich 3,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (90 g CO2/km) und zählt damit zu den sparsamsten Modellen seines Segments.

Auf den ersten Blick ein Renault

Renault Händler bei den Münchner Autotagen 2014

Diese Händler präsentieren Renault bei den Autotagen

Mit den 1,2-Liter-Turbomotoren ENERGY TCe 115 und ENERGY TCe 130 eco2 kommen außerdem zwei Benzin-Direkteinspritzer zum Einsatz. Durch das ausdrucksstarke Gesicht mit dem großen Markenemblem vor dunklem Hintergrund gibt sich der Mégane auf den ersten Blick als Renault-Modell zu erkennen. Die optische Aufwertung des Logos und die quer über die Frontpartie verlaufende schwarze Kühlermaske sind zentrale Bausteine der neuen Designphilosophie des französischen Herstellers.

Alles zu den Münchner Autotagen in unserem Special

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum zeigt der Autotacho niemals die richtige Geschwindigkeit an
Vertrauen Sie der Geschwindigkeitsanzeige im Auto? Das sollten Sie nicht tun - denn Sie zeigt Ihnen verfälschte Werte an.
Darum zeigt der Autotacho niemals die richtige Geschwindigkeit an
Motorrad-Klapphelme: Teuerste Modelle haben die Nase vorn
Motorradhelme können für Biker Lebensretter sein. Aber auch nur, wenn sie wirklich etwas taugen und richtig funktionieren. Eine Untersuchung ergab nun, dass der Preis …
Motorrad-Klapphelme: Teuerste Modelle haben die Nase vorn
So wissen Sie immer, auf welcher Seite der Tankdeckel ist
Keiner will es zugeben, aber es passiert oft genug: Man steht an der Tanke und merkt plötzlich, dass der Tankdeckel auf der anderen Seite des Wagens ist.
So wissen Sie immer, auf welcher Seite der Tankdeckel ist
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Viele Autofahrer glauben, dass sie Sprit sparen, wenn sie nicht volltanken – denn so hat das Fahrzeug weniger Gewicht zu schleppen. Doch geht die Rechnung auf?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.