+
Einparken leicht gemacht: Der neue Nissan Qashqai.

Vorhang auf für den Nissan Qashqai

Der neue Nissan Qashqai geht als verbesserter Nachfolger des weltweit erfolgreichen Crossover-Pioniers an den Start. Er ist auch das wohl am leichtesten zu parkende Auto weltweit.

Der neue Nissan Qashqai ist nicht nur der in allen Bereichen verbesserte Nachfolger des weltweit erfolgreichen Crossover-Pioniers – er ist dank einer einzigartigen Kombination von innovativen Technologien auch das wohl am leichtesten zu parkende Auto der Welt.

In Innenstädten und Ballungsräumen optimal

Nissan Händler bei den Münchner Autotagen 2014

Diese Händler präsentieren Nissan bei den Autotagen

Weil die Angst vor dem Einparken damit der Vergangenheit angehört, fühlt sich der neue Qashqai gerade in Innenstädten und Ballungsräumen pudelwohl. Alle Systeme, die Nissan für die Neuauflage des kompakten Crossovers entwickelt hat, wurden auf intuitive und möglichst einfache Bedienung ausgelegt. Fortschrittliche Technologien sind nur dann sinnvoll, wenn sie einfach genutzt werden können und zuverlässig funktionieren. Weil die am Heck angebotene Weitwinkelkamera das Kernstück vieler Assistenzsysteme des neuen Qashqai bildet, hat Nissan eine clevere Lösung entwickelt, um die Kameralinse stets sauber und funktionsfähig zu halten.

Der Gesamtverbrauch l/100 km beträgt kombiniert (innerorts, außerorts) 6,0-5,1, die CO2- Emissionen kombiniert 138,0-134,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklassen D-B.

Alles zu den Münchner Autotagen in unserem Special

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.