Die Münchner Autotage 2015: Das wird ein Fest für die ganze Familie.

Staunen - Testen - Kaufen - Erleben - Vergleichen - Kaufen

So viel haben die Münchner Autotage 2015 zu bieten

München - Mit einem Ausflug auf die MÜNCHNER AUTOTAGE 2015 können sich die Auto-Fans einen großen Überblick zu den aktuellen Modellen verschiedener Fabrikate verschaffen. Viele attraktive Angebote erwarten die Besucher dazu auf der Messe.

Von Mittwoch, 18. Februar, bis Sonntag, 22. Februar 2015, finden auf der Neuen Messe München wieder die MÜNCHNER AUTOTAGE statt. Auf über 10 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsentieren 25 Automobil-Aussteller in der Halle C4 ihre neuesten Fahrzeuge. Ansprechpartner vor Ort sind über 50 Händler, die vor allem eines wollen: ihre Kunden begeistern – ob mit tollen Fahrzeugen, die alle für Probefahrten zur Verfügung stehen, attraktiven Finanzierungsmodellen oder speziellen Messe-Angeboten, die nur in diesen Tagen gelten.

Die mittlerweile größte Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands findet erneut im Rahmen der Reise- und Freizeitmesse „f.r.e.e“ statt. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr.

Der Automarkt ist im Aufschwung

Gute Laune und Spaß im Auto: Bei den MÜNCHNER AUTOTAGEN 2015 ist dies und mehr angesagt.

Der Automarkt befindet sich im Aufschwung: Nachdem es 2013 durch die Weltwirtschaftskrise bedingt leichte Eintrübungen gegeben hatte, konnte das Jahr 2014 einen satten Aufschwung verzeichnen – vor allem in Oberbayern. „Das oberbayerische Kfz-Gewerbe zeigt sich mit dem Autojahr 2014 zufrieden“, sagt Landesinnungsmeister Klaus-Dieter Breitschwert. „Trotz politischer Unsicherheiten verzeichnen die bayerischen Kfz-Händler ein stabiles Geschäft mit spürbaren Zuwächsen!“
Breitschwert zieht eine positive Bilanz: „An unseren Prognosen halten wir fest. Für einen Ausblick 2015 ist es jedoch noch zu früh. Es zeigt sich aber, dass sich der Kunde beim Autokauf beim professionellen Handel gut aufgehoben fühlt.“

Marken und Modelle auf den MÜNCHNER AUTOTAGEN direkt vergleichen  

Die neuesten Modelle im Fokus: Die MÜNCHNER AUTOTAGE 2015 machen's möglich.

Auf den MÜNCHNER AUTOTAGEN 2015 sind folgende Automarken vertreten (Stand: 9. Januar 2015): Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroen, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Jeep, Kia, Lexus, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Smart, Toyota, Volvo und VW. Außerdem vertreten sind die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, die Kfz-Innung München-Oberbayern und der Landesinitiativkreis Bayern erdgas mobil.

Die MÜNCHNER AUTOTAGE 2015 sind eine handfeste Verkaufsmesse. Es bietet sich dort die einmalige Gelegenheit, die unter einem Dach versammelten Automarken unmittelbar miteinander zu vergleichen, Probe zu fahren und wertvolle Informationen einzuholen, etwa zu Finanzierungsfragen oder Schnäppchenpreisen. Und natürlich kann man auf den MÜNCHNER AUTOTAGEN 2015 die Autos auch kaufen. Jeder Käufer erhält als Extra eine Flasche Champagner und ein kostenloses Drei-Monats-Abo unserer Zeitung.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Tageskarte:  8,50 Euro

Kinderkarte (6-14 Jahre): 3,50 Euro; Kinder unter sechs Jahren kostenlos

Nachmittagskarte (15 Uhr): 5,50 Euro

Familienkarte für zwei Erwachsene und drei Kinder bis 14 Jahre: 20 Euro

Vergünstigte Tageskarte im online-Verkauf für nur 5,50 Euro

Vorverkauf für ADAC-Mitglieder: Tageskarte 5,50 Euro; Kinderkarte: 3,50 Euro

Die Eintrittskarte beinhaltet den Zugang zu den MÜNCHNER AUTOTAGEN 2015 und zur f.r.e.e. Die kostenfreie Benutzung des MVV ist im Ticket nicht enthalten

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro
Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei …
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommentare