+
Nach einer Probefahrt auf den Münchner Auto Tagen sind die Besucher begeistert.

MÜNCHNER AUTO TAGE 2018

„Wir haben uns verliebt!“: Sechs Erfolgsstorys von der Messe

Manche kaufen auf den MÜNCHNER AUTO TAGEN spontan einen Flitzer, andere finden ihr Traumauto. Wir haben uns auf der Messe umgehört und Erfolgsstorys gesammelt.

Das eigene Auto ist mehr als ein Statussymbol. Es ist eine Investition in Unabhängigkeit und Freiheit. Das sehen die Besucher der MÜNCHNER AUTO TAGE 2018 genauso – und erfüllen sich auf der Messe ihre Träume.

Sechs Erfolgsstorys von den MÜNCHNER AUTO TAGEN

Erfolgsstory #1 „Champagner gibt es nächste Woche“

„Wir waren schon mal auf den AUTO TAGEN und haben Probefahrten gemacht. Aber heute haben wir uns für ein neues Fahrzeug entschieden! Bei dem Autohaus haben einen Termin für nächste Woche vereinbart und kaufen das Fahrzeug dann dort. Die Flasche Champagner, die es beim Autokauf auf den AUTO TAGEN mit dazu gibt, nehmen wir heute also noch nicht mit nach Hause – aber bald!“

Erfolgsstory #2 „Für meine Mutter“

„Eigentlich bin ich nur zufällig hier. Aber gerade ist mir ein Auto ins Auge gesprungen – das habe ich für meine Mutter mitgenommen. Ganz spontan und ohne Probefahrt.“

Erfolgsstory #3 „Alles in Ordnung!“

„Wir sind nur zum Schauen gekommen, aber beim zweiten Hersteller bin ich ‚hängen geblieben‘. Jetzt habe ich einen neuen „Seat Alhambra“! Probefahren musste ich den Wagen nicht, ich kenne das Modell schon. Und solange das Auto eine Automatikschaltung hat, ist für mich alles in Ordnung.“

Dieser junge Mann sucht auf den Münchner Auto Tagen mit seinem Vater nach dem ersten eigenen Auto.

Erfolgsstory #4 „Liebe auf den ersten Blick“

„Wir haben uns gerade einen orangen „Honda Jazz“ gekauft! Vor zwei Wochen waren wir schon in der Filiale und haben uns das Auto angesehen. Auf den AUTO TAGEN wollten wir uns nochmal inspirieren lassen und herumschauen, ob nicht doch noch ein anderes Modell in Frage kommt. Aber in den Honda Jazz haben wir uns einfach auf den ersten Blick verliebt, deshalb haben wir uns heute endgültig für dieses Modell entschieden.“

Erfolgsstory #5 „Vater-Sohn-Ausflug“

„Mein Papa und ich haben heute auf der Messe eine Probefahrt in einem roten Toyota Yaris gemacht – das hat Spaß gemacht! Und danach haben wir ihn gekauft.“

Erfolgsstory #6 „Erst informieren, dann kaufen!“

„Ich war schon ein paar Mal auf den Auto Tagen. Bevor ich hergekommen bin, habe ich mich informiert. Ein Wagen hat mir besonders zugesagt – deshalb habe ich ihn heute auf der Messe gekauft. Probefahren musste ich ihn nicht extra.“

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter
Auch der Diesel-Skandal kann die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge nicht bremsen. In diesem Jahr dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans …
Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter
Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer
Eine Reise mit dem Wohnmobil, oder doch lieber mit dem Motorrad? Die Entscheidung fällt oft schwer. Der Campingtransporter Jumper Biker Solution von Citroën bietet hier …
Citroën bringt flexibles Mobil für Camper und Motorradfahrer
Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein
Bei Anhängern und Wohnwagen mit einer Tempo-100-Freigabe gibt es genaue Vorschriften, was die Reifen angeht. Diese drüfen nicht älter als sechs Jahre sein, unabhängig …
Für Tempo-100-Freigabe dürfen Reifen nicht zu alt sein
Kurzzeitkennzeichen: So beantragen Sie das gelbe Kennzeichen
Aus Rot wird Gelb: Für Überführungsfahrten müssen Privatpersonen Kurzzeitkennzeichen beantragen. Wir erklären, wie Sie eines bekommen und was Sie beachten müssen.
Kurzzeitkennzeichen: So beantragen Sie das gelbe Kennzeichen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.