+
Der neue Golf.

Münchner Autotage 2017

Der neue Golf: Auf Oberklassen-Niveau

Kennzeichen: Geschärftes Design, neue Motorentechnologien, neue Assistenzsysteme und eine neue Generation der Infotainmentsysteme.

Weltweit erstmals in der Kompaktklasse kann das Top-Infotainmentsystem „Discover Pro“ via Gestensteuerung bedient werden. Mit seinem 9,2- Zoll-Screen bildet es eine Einheit mit dem im Golf ebenfalls neuen Active Info Display (digitale Instrumente). Als eines der ersten Kompaktmodelle ist der neue Golf auf Wunsch zudem mit teilautomatisierten Fahrfunktionen ausgestattet. So dirigiert der neue Stauassistent den Volkswagen durch Stopand- Go-Situationen. Flankiert werden diese Neuheiten von der weiterentwickelten TSI-Motorenfamilie. Im Golf debütiert dabei zuerst der neue Turbobenziner „1.5 TSI Evo“ – ein 110 kW / 150 PS starker Vierzylinder mit variabler Zylinderabschaltung (ACT). Folgen wird zudem eine BlueMotion- Version mit 96 kW / 130 PS2 mit einer neuen Segelfunktion, bei der das System den Motor während der Fahrt temporär komplett abschaltet. 

Golf 63 kW / 85 PS Kraftstoffverbrauch in l/100 km komb. 4,9-4,8, CO2-Emission komb. in g/ km: 111-108; Effizienzklasse: B

MAHAG Treue-Bonus und Top-Messevorteile

Die MAHAG stellt bei den Münchner Auto Tagen 2017 einen repräsentativen Querschnitt durch die Volkswagen- Modellpalette vor, unter anderem: up!, Polo, den neuen Golf/Golf Variant sowie den Golf Sportsvan, Beetle Cabrio, Touran und Tiguan. Neben Top-Messevorteilen hält MAHAG für die Besucher ein besonderes Angebot bereit: Alle, die ihren alten Volkswagen gegen einen neuen Polo oder ein Beetle Cabrio eintauschen, erhalten einen einen attraktiven Treue-Bonus. Für alle Käufer von Neufahrzeugen gibt es außerdem die MAHAG Card mit vielen interessanten Vorteilen. Seit Jahrzehnten bietet das Münchner Autohaus erstklassigen Kundenservice. Alle Fahrzeugklassen werden bedient. Auch das Thema EMobilität wird groß geschrieben. Was das Unternehmen so erfolgreich macht: das optimale Zusammenspiel jahrelanger Erfahrung und Kompetenz, ein komplettes Angebot, konsequent hohes Service- Verständnis sowie neueste Technologien.

Die MÜNCHNER AUTO TAGE 2017 finden statt vom Mittwoch, 22. bis Sonntag, 26. Februar, auf der Neuen Messe München in der Halle C4, zeitgleich mit der „f.re.e“. Lassen Sie sich beraten, fahren Sie Ihr Wunschmodell zur Probe und greifen Sie zu bei den vielen Sonderangeboten und Finanzierungsvorteilen. Zum zehnjährigen Jubiläum präsentieren rund 50 Händler und Verbände über 25 Automarken auf dieser größten Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr ist gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit?
Sicherer in den Fahrrad-Frühling
Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette
Der britische Sportwagenbauer Lotus blickt in die Zukunft und plant, sein Programm umzubauen. Das betrifft nicht nur Sportler wie Elise oder Exige - der Hersteller …
Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette
Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro
Alfa Romeo bringt erstmals einen Geländewagen an den Start. Der Stelvio basiert auf der Limousine Giulia und soll im Frühjahr ab 47 500 Euro zu den Händlern kommen.
Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro
Carsharing-Auto vor Übernahme genau auf Schäden untersuchen
Gerade in Großstädten besitzen viele Menschen kein eigenes Auto und nutzen deshalb Carsharing-Anbieter. Da die Autos oft nicht frei von Schäden sind, wird ein …
Carsharing-Auto vor Übernahme genau auf Schäden untersuchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.