+
Der neue BMW i3s

MÜNCHNER AUTO TAGE 2018

Der neue BMW i3s: Konsequent auf Dynamik ausgerichtet

Der BMW i3s wurde konsequent weiterentwickelt und ist nun so leistungsfähiger und alltagstauglicher.

Dank konsequenter Weiterentwicklung ermöglicht die BMW eDrive Technologie des BMW i3s lokal emissionsfreie Mobilität mit begeisternd spontaner Leistungsentfaltung, effizienter Energienutzung und optimierter Reichweite für eine auch über die rein urbane Fortbewegung hinausgehende Alltagstauglichkeit. Seine Energie bezieht er aus der von der BMW Group entwickelten Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit einer Kapazität von 94 Amperestunden (Ah) und 33 Kilowattstunden (kWh). Als Option wird ein Range Extender angeboten.

Seine besonders dynamische Ausrichtung unterstreicht der BMW i3s (Kraftstoffverbrauch: 0,7 l/100km; Stromverbrauch: 12,5 kWh/100km; CO2-Emission: 14 g/km) mit eigenständigen Designelementen. Zudem ist er serienmäßig mit einem Sportfahrwerk ausgestattet, das eine Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter beinhaltet. Die im Vergleich zum BMW i3 um 40 Millimeter größere Spurweite wird zusätzlich durch schwarze Radhauseinfassungen betont. Exklusiv für den neuen BMW i3s werden 20 Zoll große und gegenüber den bisher verfügbaren Varianten um 20 Millimeter breitere Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign in den Farbvarianten Bicolor und Jetblack angeboten.

Die BMW Niederlassung München präsentiert bei den MÜNCHNER AUTO TAGEN folgende Modelle:

  • BMW i3s
  • BMW 225xe Active Tourer
  • BMW 5er Touring
  • BMW X3
  • BMW X1

Für Probefahrten:

  • BMW i3
  • BMW X1
  • BMW 5er
  • BMW 3er
  • BMW 1er

Ihre Ansprechpartner

Hauptbetrieb

Frankfurter Ring 35
80807 München
Tel. 0 89/35 35-10
Fax 0 89/35 35-190

Filiale Fröttmaning

Werner-Heisenberg-Allee
10, 80939 München
Tel. 0 89/35 35-80
Fax 0 89/35 35-890

Filiale Solln

Drygalski-Allee 35
81477 München
Tel. 0 89/35 35-50
Fax 0 89/35 35-590
www.bmw-muenchen.de

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Eine 80-Jährige gab in ihrem VW-Golf mächtig Gummi. Als sie schließlich von der Polizei gestoppt wird, staunt diese nicht schlecht über ihre Begründung.
Oma rast mit 155 Sachen durch 80er-Zone - ihre Begründung pikiert
Darum sollten Sie die Stotterbremse endlich aus Ihrem Vokabular streichen
Was das Autofahren angeht, hat jeder eine Meinung. Doch manche Weisheiten sind so veraltet, dass Sie sie endlich vergessen sollten - unter anderem die Stotterbremse.
Darum sollten Sie die Stotterbremse endlich aus Ihrem Vokabular streichen
Was bringen die VW-Dieselrabatte wirklich?
Neue Angebote in der Diesel-Debatte: VW will mit weiteren Rabatten dafür sorgen, dass Verbraucher ihre alten Fahrzeuge durch neue ersetzen. Doch die Unsicherheiten sind …
Was bringen die VW-Dieselrabatte wirklich?
Rückruf von Opel-Dieseln amtlich
Der zu Wochenbeginn angekündigte amtliche Rückruf von älteren Dieselautos der Marke Opel ist da. Eine Hardware-Lösung bietet auch die PSA-Tochter nicht an, sondern setzt …
Rückruf von Opel-Dieseln amtlich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.