Feuerwehr-Großeinsatz: Dachstuhlbrand im Bereich des Klosters Rottenbuch

Feuerwehr-Großeinsatz: Dachstuhlbrand im Bereich des Klosters Rottenbuch
+
Der neue Volkswagen T-Roc

MÜNCHNER AUTO TAGE 2018

Der neue Volkswagen T-Roc: Ready to Roc

Vier Buchstaben, ein Statement – der T-Roc. Das „T“ betont die Verwandtschaft mit Tiguan und Touareg.

Die Silbe „Roc“ ist abgeleitet vom englischen Wort „Rock“, zu Deutsch „Felsen, Berg“, und unterstreicht auch die SUVQualitäten. Stärken: gute Zugänglichkeit, hohe Sitzposition, ausgezeichneter Überblick und großer Innenraum. Fünf Personen finden gut Platz. Der Kofferraum bietet 445 Liter Platz. Bei umgeklappter Rückbank sind es bis zu 1 290 Liter. Das Crossover-Modell misst 4,23 Meter in der Länge und ist damit 25 Zentimeter kürzer als der Tiguan. Ohne Außenspiegel kommt das SUV auf eine Breite von 1,81 Meter und ist 1,57 Meter hoch. Damit ist er acht Zentimeter höher als der Golf. Cool mit Bi-Color-Lackierung – das Dach, die A-Säulen und die beiden Außenspiegel sind auf Wunsch in einer von drei Farben lackiert. Bunt geht es auch innen zu. Sechs effiziente TSI- und TDI-Motoren zwischen 85 kW/115 PS und 140 kW/ 190 PS kommen zum Einsatz. Kraft auf alle vier Räder bringt die 190-PS-Motorisierung serienmäßig mit 4MOTION und 7-Gang-DSG. TRoc 1.0 TSI bis 2,0 TSI (85 kW/115 PS bis 140 kW/190PS): Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,1 bis 8,5; CO2-Emission in g/km: 118 bis 155; Effizienzklasse: B bis C.

Die MAHAG auf den MÜNCHNER AUTO TAGEN 2018

Die MAHAG stellt bei den Münchner Auto Tagen 2018 einen repräsentativen Querschnitt durch die Volkswagen- Modellpalette vor, unter anderem: up!, Polo, den neuen Golf/Golf Variant sowie Golf Sportsvan, Beetle Cabrio, Touran, Tiguan, den neuen Volkswagen T-Roc und für Oldtimer-Fans den Käfer. Neben Top-Messevorteilen hält MAHAG für die Besucher attraktive Finanzierungsmodelle bereit. Für alle Käufer von Neufahrzeugen gibt es außerdem die MAHAG Card mit vielen interessanten Vorteilen. Seit Jahrzehnten bietet das Münchner Autohaus erstklassigen Kundenservice. Alle Fahrzeugklassen werden bedient. Auch das Thema E-Mobilität wird groß geschrieben. Was das Unternehmen so erfolgreich macht: das optimale Zusammenspiel jahrelanger Erfahrung und Kompetenz, ein komplettes Angebot, konsequent hohes Service- Verständnis sowie neueste Technologien. www.mahag.de

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Nächte werden kühler und der Winter naht: Wann muss ich Winterreifen aufziehen?
Im Herbst kommen wieder die Winterreifen aufs Auto – aber was, wenn es dann nochmal schneit? Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Winterreifen.
Die Nächte werden kühler und der Winter naht: Wann muss ich Winterreifen aufziehen?
Tragisch: Das passierte einer Beifahrerin, die im Auto die Füße auf das Armaturenbrett legte
Wer macht es nicht auf langen Autofahrten: gemütlich auf dem Beifahrersitz die Beine hochlegen. Einer Frau aus den USA ist ihre Angewohnheit zum Verhängnis geworden.
Tragisch: Das passierte einer Beifahrerin, die im Auto die Füße auf das Armaturenbrett legte
Heute Blitzermarathon? Facebook-Post sorgt für Verwirrung bei Autofahrern
Heute werden wieder etliche Autofahrer geblitzt. Auf einem Foto der Polizei Stuttgart ist sogar die Rede von einem Speed-Marathon seit heute morgen. Was ist dran? 
Heute Blitzermarathon? Facebook-Post sorgt für Verwirrung bei Autofahrern
Neuer Suzuki Jimny startet bei 17.915 Euro
Der japanische Hersteller Suzuki bringt im Oktober eine Neuauflage seines Jimny auf den Markt. Der Geländewagen behält sein rustikales Design, sein Innenleben kommt aber …
Neuer Suzuki Jimny startet bei 17.915 Euro

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.