+
Der Opel Cascada

Münchner Autotage 2017

Opel Cascada: Purer Cabrio-Genuss

Der Opel Cascada ist ein Ganzjahres-Cabrio und ein klassischer Viersitzer mit lang gestreckter Silhouette und edlem Stoffdach.

Er ist nicht nur aufgrund seiner Länge von knapp 4,70 ein echtes Mittelklasse-Cabrio – auch die Faszination, die er ausstrahlt, sowie seine hochmodernen Technologien und Ausstattungsmöglichkeiten heben ihn in Richtung Spitze des Opel-Portfolios. Der Cascada bietet knackiges Fahrverhalten. Fahrer und Passagiere können sich zudem binnen kürzester Zeit den Wind um die Nase wehen lassen: Per Knopfdruck öffnet sich das Stoffverdeck in 17 Sekunden – und das bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h. Die Betätigung ist zudem auch im Stand via Fernbedienung per Fahrzeugschlüssel möglich. Komfort und Sicherheit für unbeschwerten Fahrgenuss gewährleisten Ausstattungsmerkmale auf Premiumniveau wie elektrische Gurtbringer, elektrische Einstiegshilfe, exklusive Nappaleder-Polsterung und belüftete, ergonomische Sitze sowie etliche Sicherheitssysteme. Mit umfangreicher Serienausstattung und einem breiten Antriebsportfolio glänzt der Cascada darüber hinaus mit äußerst attraktiven Preisen.

Opel setzt die Modelloffensive fort

Die Autohäuser Wickenhäuser und Häusler präsentieren auf den Münchner Auto Tagen eine beeindruckende Fahrzeugpalette:

  • Opel Adam
  • Opel Astra K 5-türig
  • Opel Astra Sportstourer
  • Opel Cascada
  • Opel Corsa
  • Opel Insignia Sports Tourer
  • Opel Karl
  • Opel Meriva
  • Opel Mokka
  • Opel Zafira Tourer

Viele Modelle stehen für Probefahrten bereit. Alle Kunden, die sich für den Kauf eines Neuwagens entscheiden, können die exklusiven Messevorteile nutzen.

Die MÜNCHNER AUTO TAGE 2017 finden statt vom Mittwoch, 22. bis Sonntag, 26. Februar, auf der Neuen Messe München in der Halle C4, zeitgleich mit der „f.re.e“. Lassen Sie sich beraten, fahren Sie Ihr Wunschmodell zur Probe und greifen Sie zu bei den vielen Sonderangeboten und Finanzierungsvorteilen. Zum zehnjährigen Jubiläum präsentieren rund 50 Händler und Verbände über 25 Automarken auf dieser größten Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Diese Spritztour nahm ein feuchtes Ende: Am vergangenen Samstagabend musste die Feuerwehr ein Auto aus dem Tegeler See bergen. Was steckt dahinter?
Ups! Diese "Spritztour" endete im Wasser
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Obwohl Norwegen bei der Elektro-Mobilität die Nase vorne hat, rät die E-Auto-Vereinigung vom Kauf ab. Was steckt hinter dieser Entwicklung?
Warum in Norwegen Elektro-Autos zum Problem werden
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Volvo bringt mit dem XC40 bereits seinen dritten Geländewagen auf den Markt. Die Preise starten zunächst bei 46 100 Euro. Ein späterer Einsteiger soll bei 31 350 Euro …
Volvo drängt ab Frühjahr mit dem XC40 in die Kompaktklasse
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im …
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.