+
Der Forester.

Münchner Autotage 2017

Der Subaru Forester: Rassiger SUV mit Allrad

Die Eigenschaften einer Limousine, praktische Details eines Kombis und Off-Road-Fahreigenschaften eines allradgetriebenen Geländewagens schließen sich bei diesem Alleskönner nicht aus.

Mit seinem permanenten Allradantrieb, hoher Anhängelast und seinem serienmäßigen Gespann-Stabilisierungssystem ist der Forester außerdem das ideale Zugfahrzeug für Anhängerbetrieb. Der SUVKlassiker tritt in der jüngsten Modellversion mit neuen Design-Details an Front, Heck und Felgen, einem überarbeiteten Innenraum und LED-Scheinwerfern mit Kurvenlichtfunktion an. Für den Antrieb stehen der Zweiliter- Benziner 2.0X mit 110 kW/150 PS, der 2.0XT Turbo mit 177 kW/240 PS sowie der Dieselmotor 2.0D mit 108 kW/147 PS zur Verfügung. Alle Triebwerke sind wahlweise mit der stufenlosen Automatik Lineartronic verfügbar. 

Forester 2.0D Active: Kraftstoffverbrauch in l/100 km komb.: 5,7; CO2-Emission in g/km komb.: 148; Effizienzklasse: B; Forester 2.0D Active Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km; kombiniert: 6,1; CO2- Emission in g/km kombiniert: 158; Effizienzklasse: C

Subaru macht den Unterschied

Die Autohäuser Wickenhäuser und Radlmaier präsentieren auf den Münchner Auto Tagen unter anderem diese Modelle:

  • Subaru Forester
  • Subaru Outback
  • Subaru XV
  • Subaru Levorg

Die Fahrzeuge können zu attraktiven Preisen und Leasingkonditionen günstig erworben werden. Wickenhäuser bietet umfassenden Subaru-Service an vier Standorten an:

  • Autohaus Wickenhäuser Heisenbergstraße 1 85386 Eching Tel. 0 81 65/9 53 50
  • Autohaus Wickenhäuser Georg-Brauchle-Ring 68 80992 München Tel. 0 89/1 43 81 00
  • Autohaus Wickenhäuser Meglingerstraße 30-32 81477 München Tel. 0 89/15 00 23 00
  • Autohaus Wickenhäuser Hans-Urmiller-Ring 42 82515 Wolfratshausen Tel. 0 81 71/4 18 70
  • Autohaus Radlmaier Putzbrunnerstr. 89 81739 München Tel. 089/6734900

Die MÜNCHNER AUTO TAGE 2017 finden statt vom Mittwoch, 22., bis Sonntag, 26. Februar, auf der Neuen Messe München in der Halle C4, zeitgleich mit der „f.re.e“. Lassen Sie sich beraten, fahren Sie Ihr Wunschmodell zur Probe und greifen Sie zu bei den vielen Sonderangeboten und Finanzierungsvorteilen. Zum zehnjährigen Jubiläum präsentieren rund 50 Händler und Verbände über 25 Automarken auf dieser größten Automobil-Verkaufsmesse Süddeutschlands.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dritte Generation des BMW X3 startet im November
Der X3 steht in den Startlöchern für die dritte Runde. BMW hat ihn dafür unter anderem auf Diät gesetzt und ihm eine Ausstattung aus den größeren Limousinen wie 5er und …
Dritte Generation des BMW X3 startet im November
Auto-Diebstähle: In diesen Städten klauen Diebe am liebsten
Wo werden die meisten Autos geklaut? In München, weil es da besonders viele teure und schöne Fahrzeuge gibt? Fehlanzeige. Eine andere Stadt ist Diebeshochburg. 
Auto-Diebstähle: In diesen Städten klauen Diebe am liebsten
Elektrischer Smart ab Juli auch als Cabrio
Das Smart-Cabrio gibt es in Kürze auch als Elektroauto. Der Akku des offenen Smart electric drive reicht theoretisch für etwa 160 Kilometer.
Elektrischer Smart ab Juli auch als Cabrio
Trotz Rotlichtverstoß: Ausparkender trägt Hauptschuld
Blick in den Rückspiegel, Ampel rot. Die Fahrbahn müsste frei für ein Wendemanöver sein. Dachte ein Autofahrer und übersah einen Rotlichtsünder. Wer ist schuld?
Trotz Rotlichtverstoß: Ausparkender trägt Hauptschuld

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.