+
Der Toyota Auris.

Münchner Autotage 2017

Der Toyota Auris Hybrid: Sagenhafte Verbrauchswerte

Als der Auris Hybrid im Jahr 2010 seine Premiere feierte, war Toyota der erste und einzige Automobilhersteller, der im C-Segment drei verschiedene Antriebsvarianten anbieten konnte.

Mittlerweile hat sich die Toyota Vollhybrid-Technologie am Markt durchgesetzt, und viele Kunden bevorzugen diesen Antrieb. Der Auris Hybrid zeichnet sich durch bemerkenswert leise, sanfte und entspannte Fortbewegung aus, die gerade im C-Segment immer mehr Anhänger findet. Zudem bietet er ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis: Mit einem Durchschnittsverbrauch von kombiniert 3,5 l/100 km und CO2-Emissionen von kombiniert 79 g/km zeichnet er sich unter anderem durch sehr günstige Betriebskosten aus. 

Entsprechend der sich ändernden Kundenbedürfnisse hat Toyota bei der Überarbeitung des Auris fünf Schwerpunkte gesetzt: das Design, die wahrnehmbare Qualität, den Hybridantrieb, die Sicherheitsausstattung und das Motorenangebot. Schließlich hat Toyota die Ausstattungslinien überarbeitet und mit der Variante „Cool“ einen günstigen Einstieg in die Hybridwelt geschaffen. Mehr dazu erfahren Besucher am Messestand von Toyota.

Toyota: Vielseitigkeit sehen und erfahren

Die DIT MÜNCHEN GmbH präsentiert beim Autosalon folgende Modelle:

  • CH-R
  • PROACE VERSO
  • RAV 4
  • AVENSIS TS
  • VERSO
  • AURIS TS
  • YARIS
  • AYGO

Sämtliche Fahrzeuge können Probe gefahren werden. 

Die Marke Toyota ist drei Mal in München vertreten:

DIT MÜNCHEN, Landsberger Straße 222, Tel. 0 89/54 71 77-0

DIT MÜNCHEN, Frankfurter Ring 166, Tel. 0 89/35 09 667-0

DIT MÜNCHEN, Neumarkter Straße 80, Tel. 437 370-0

Die DIT im Internet:

www.toyota-dit.de

www.facebook.com/toyota.dit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Tipps und Hausmittel helfen Ihnen bei der Autoinnenreinigung
Eine Autoinnenreinigung lässt das Fahrzeug nicht nur glänzen, sondern erhält auch seinen Wert. Mit diesen kleinen Tipps und Hausmitteln blitzt das Auto wieder.
Diese Tipps und Hausmittel helfen Ihnen bei der Autoinnenreinigung
Strafzettel: Warum werden Ventilstände angegeben?
Wer schon einen Strafzettel fürs Falschparken erhalten hat, dem ist eventuell aufgefallen, dass gelegentlich die Ventilstände der Reifen angegeben werden. Aber wieso?
Strafzettel: Warum werden Ventilstände angegeben?
Winterreifen mit mehr Druck kühl und trocken einlagern
Im Frühling ist mal wieder die Zeit für einen Reifenwechsel. Doch wie verfährt man am besten mit den ausgetauschten Winterreifen? Und wo lassen sie sich idealerweise …
Winterreifen mit mehr Druck kühl und trocken einlagern
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Was machen viele Autofahrer, um ihren Wagen im Winter von Eis und Schnee zu befreien? Genau, sie lassen den Motor warmlaufen. Allerdings drohen Bußgelder.
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.