Verrückt: Vom eigenem Auto überholt

Amsterdam - Es ist ein unglaulicher Zufall: Als ein 40-jähriger auf der Autobahn unterwegs war, traute seinen Augen kaum. Denn,  plötzlich überholte ihn sein eigener geklauter Wagen.

Einen Tag nachdem sein Auto gestohlen wurde, ist ein Holländer von seinem eigenen Wagen überholt worden. Der VW Golf war mit einem weiteren Auto auf einem Transporter befestigt, der auf der Autobahn Richtung Deutschland fuhr, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 40-jährige Besitzer war in einem Mietwagen unterwegs, als er plötzlich neben sich sein Auto erblickte. Er griff sofort zum Handy. Wenig später stoppte eine Streife den Transporter auf der A1 bei Apeldoorn. Die Insassen - zwei Litauer von 52 und 65 Jahren - wurden festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor
Seit fünf Jahren gibt es bei uns das Dreirad Quadro3 aus Schweizer Produktion. Nun geht die neueste Generation mit überarbeitetem Motor an den Start.
Quadro3: Das Schweizer Dreirad hat nun einen stärkeren Motor

Kommentare