+
Der Urlaub ist vorbei. Jetzt geht es ans Auspacken und Aufräumen. Foto: Kai Remmers

Nach der Urlaubsfahrt

Nach der Urlaubsfahrt: Auto aufräumen und Technik checken

Der Urlaub ist vorbei. Das Auto sieht entsprechend aus. Es wird Zeit, das Auto von Ballast zu befreien, die Technik zu checken und vielleicht mal wieder die Sitzposition zu überprüfen.

München (dpa/tmn) - Die große Urlaubsfahrt haben manche Autofahrer schon hinter sich. Zeit, dem Auto Erholung zu gönnen. Der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) rät, Kofferraum und Ablagen von unnötigem Ballast wie Flaschen zu befreien und das Auto zu waschen.

Etwaige kleinere Lackschäden sollte man sofort ausbessern, damit sich kein Rost entwickelt. Gepäck- und Fahrradträger bauen Urlauber jetzt wieder ab - das senkt den Spritverbrauch. Das Mehrgewicht durch Gepäck bei heißen Temperaturen setzt der Technik wie Reifen und Fahrwerk zu. Die Reifen sollten Fahrer daher auf Beschädigungen wie Risse untersuchen und auf den richtigen Luftdruck einstellen.

Wer sich beim Fahren im Urlaub hinter dem Steuer abgewechselt hat, sollte den Autositz wieder richtig einstellen. Ist der Sitz falsch eingestellt, behindere das im Notfall das Reaktionsvermögen. Darauf weist der ADAC hin. Der Sitz sollte so hoch sein, dass Fahrer einen guten Rundumblick haben. Nach hinten verschieben sie ihn nur so weit, dass ihre Knie sich nicht durchstrecken, wenn sie die Pedale treten. Die Rückenlehne steht möglichst aufrecht. Das schone den Rücken und halte den Abstand des Kopfes zur Kopfstütze gering. Diese sollte an die Oberkante des Kopfes reichen, um ihn beim Heckaufprall zu schützen.

Ist eine Stütze im Lendenbereich vorhanden, rät der ADAC dazu, sie eng an die Wirbelsäule zu justieren. Das Lenkrad ist richtig eingestellt, wenn das Handgelenk bei ausgestrecktem Arm oben auf dem Kranz aufliegen kann. Dabei dürfen die Schultern sich nicht von der Lehne lösen. Der ADAC rät, die Hände bei drei und neun Uhr am Lenkrad zu positionieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.