Corona-Zahlen auf Mallorca steigen rasant: RKI zieht Konsequenz und macht Insel jetzt zum Risikogebiet

Corona-Zahlen auf Mallorca steigen rasant: RKI zieht Konsequenz und macht Insel jetzt zum Risikogebiet
Abbiegen nach Fernost: Die nächste Generation des Kleinstwagens Smart produziert Daimler bald zusammen mit dem chinesischen Hersteller Geely. Bis dahin bauen die Stuttgarter den Smart als Fortwo und Forfour (rechts). Foto: Daimler AG
+
Abbiegen nach Fernost: Die nächste Generation des Kleinstwagens Smart produziert Daimler bald zusammen mit dem chinesischen Hersteller Geely. Bis dahin bauen die Stuttgarter den Smart als Fortwo und Forfour (rechts). Foto: Daimler AG

Neue Modelle ab 2022

Nächste Smart-Generation wird chinesisch

Zuletzt mehrten sich die Spekulationen über einen neuen Partner für Daimlers Kleinwagen Smart. Es hieß es gar, die Schwaben könnten sich komplett trennen. Nun kommt es etwas anders.

Stuttgart (dpa/tmn) - Der Smart wird zum Chinesen. Denn die nächste Generation des Kleinstwagens will Daimler gemeinsam mit Geely entwickeln. Dafür haben die beiden Partner jetzt in China ein Joint Venture geschlossen und die Markteinführung der neuen Modelle für das Jahr 2022 angekündigt.

Geplant sind ausschließlich Elektrofahrzeuge, die allerdings eine größere Bandbreite abdecken und bis in das so genannte B-Segment hinaufreichen sollen. Damit würde der Smart dann mit Fahrzeugen wie dem VW Polo oder dem Ford Fiesta konkurrieren.

Das Design der künftigen Smart-Flotte werde bei Daimler verantwortet, teilten die Partner mit. Die technische Entwicklung und die Produktion in China für den weltweiten Vertrieb übernehme dagegen Geely. Bis die neuen Smart-Modelle an den Start gehen, baut und verkauft Daimler weiterhin Fortwo und Forfour aus europäischer Produktion. Beide gibt es ab diesem Sommer nur noch mit Elektroantrieb.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieser Mercedes-Benz gehörte Michael Jordan: Jetzt wird er auf eBay versteigert
Auf eBay wird aktuell ein Mercedes-Benz S600 versteigert, der keinem geringeren als Basketball-Legende Michael Jordan gehörte.
Dieser Mercedes-Benz gehörte Michael Jordan: Jetzt wird er auf eBay versteigert
Auswertung verrät: Fahrer einer bestimmten Automarke sammeln am meisten Punkte
Laut einer Auswertung sammeln Audi-Fahrer die meisten Punkte in Flensburg. Diese Audi-Modelle werden von Verkehrssündern besonders gern gefahren. 
Auswertung verrät: Fahrer einer bestimmten Automarke sammeln am meisten Punkte
Neuer Audi S3: Schrägheck und Limousine überraschen mit diesem Recycling-Clou
Bis Audi zum kommenden Jahr sein neues A3-Topmodell mit RS-Signet vorstellt, muss es der allemal dynamische S3 richten. Er bleibt, was er schon immer war: ein besonders …
Neuer Audi S3: Schrägheck und Limousine überraschen mit diesem Recycling-Clou
Mini Cooper SE gegen BMW i3: Der knappe Sieg geht an dieses Modell
Sieben Jahre hat der BMW i3 schon auf dem Buckel. Mit dem Mini Cooper SE steht seit März dieses Jahres der Nachfolger parat. Zeit für einen Vergleich und die Frage, ob …
Mini Cooper SE gegen BMW i3: Der knappe Sieg geht an dieses Modell

Kommentare