+
Leicht und schnell - die neue Alpine A110 wiegt nur 1080 Kilo. Deswegen reichen die 185 kW/252 PS für beachtliche Beschleunigungswerte. 

Begehrtes Serienmodell

Neue Alpine A110 kommt Ende 2017

Der neue Alpine A110 hat bereits eine große Nachfrage ausgelöst - und das nicht nur bei Retrofans. Seine beeindruckenden Beschleunigungswerte dürften auch bei zukunftsorientierten Sportwagenfahrern das Interesse wecken.

Renault bringt seine sportliche Tochter-Marke Alpine zurück. Das erste Serienmodell mit dem traditionsreichen Kürzel A110 haben die Franzosen auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage 9. bis 19. März) enthüllt und die Auslieferung zum Ende des Jahres angekündigt.

Preise für das Serienmodell, das mit 4,18 Metern so kurz ist wie ein Clio, nannte Renault noch nicht. Die ersten Exemplare der Startserie kosten knapp 60.000 Euro und waren bereits nach fünf Tagen ausverkauft, so der Hersteller. Fotos von der neuen Alpine 110 finden Sie hier bei tz.de.

Das in Anlehnung an das Original aus den 1960er Jahren gezeichnete Coupé ist dem Hersteller zufolge wie schon vor über 50 Jahren dem Leichtbau verpflichtet und kommt deshalb mit einer Aluminium-Karosserie, die das Gewicht auf 1080 Kilo drückt. So reicht dem Zweisitzer ein vergleichsweise bescheidener 1,8-Liter-Motor mit 185 kW/252 PS für spektakuläre Beschleunigungswerte: Von 0 auf 100 km/h schnellt die Alpine in 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wurde noch nicht genannt, wird aber auf jeden Fall über 250 km/h liegen.

Comeback? Sportwagen-Legende Alpine

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reifendruck bei kalten Reifen prüfen
Autoreifen sollten beim Fahren immer ausreichend Luft enthalten - aus Sicherheitsgründen und um Treibstoff zu sparen. Doch wie finden Autofahrer heraus, wie viel Luft …
Reifendruck bei kalten Reifen prüfen
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Schwarze Schrift auf weißem Grund: So sieht das klassische Kennzeichen aus. Aber es gibt auch welche mit grüner Schrift. Wir verraten Ihnen, was dahinter steckt.
Was bedeuten grüne Kennzeichen und welchen Vorteil haben sie?
Wer haftet nach Spurwechsel-Unfall mit Lkw?
Beim Spurwechsel auf der Autobahn gilt eine erhöhte Sorgfaltspflicht. Wer dagegen verstößt, muss in der Regel den Schaden selbst bezahlen, auch wenn der Unfall mit einem …
Wer haftet nach Spurwechsel-Unfall mit Lkw?
Wie man das Auto richtig abmeldet
Wer sein Auto verschrotten, verkaufen oder generell aus dem Verkehr ziehen will, muss es abmelden. Das spart Steuern und Versicherungsgebühren. Doch welche Dokumente …
Wie man das Auto richtig abmeldet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.