Audi A3 Cabrio
1 von 7
So groß! So elegant: Das neue Audi A3 Cabrio feiert Premiere auf der IAA 2013 in Frankfurt. Der Viersitzer soll schon im Frühjahr 2014 ab 30.500 Euro zu haben sein. 
Audi A3 Cabrio
2 von 7
Anders als der Vorgänger basiert das neue A3 Cabrio von Audi nicht mehr auf dem Dreitürer sondern auf der Limousine. Der kompakte Viersitzer ist nun 4,42 Meter lang (vorher 4,24 Meter) und 1,79 Meter breit (vorher 1,77 Meter). Auch der Radstand hat zwei Zentimeter zugelegt und ist auf 2,60 Meter gewachsen.
Audi A3 Cabrio
3 von 7
Das Stoffverdeck öffnet und schließt sich während der Fahrt bis Tempo 50 auf Tastendruck in weniger als 18 Sekunden. Ist das Dach versenkt, bleiben im Kofferraum immer noch Platz für 287 Liter.
Audi A3 Cabrio
4 von 7
So groß! Das neue Audi A3 Cabrio
Audi A3 Cabrio
5 von 7
Klare Linien auch im Innenraum. Markante Luftdüsen im Jet-Design.
Audi A3 Cabrio
6 von 7
Im neuem Audi A3 Cabrio ist Platz für vier.
Audi A3 Cabrio
7 von 7
Die Lehnen der beiden Rücksitze lassen sich umklappen und geben dann eine breite Durchlade frei.

So groß! Das neue Audi A3 Cabrio

Das neue Audi A3 Cabrio kommt im Frühjahr 2014. Preise für den Viersitzer beginnen ab 30.500 Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Motorrad
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Der taiwanesische Hersteller Kymco bringt nun den neuen AK 550i an den Start, den erste Roller mit Connectivity.
Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"
Auto
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Unter den Neuigkeiten aus der Autowelt, die in Frankfurt präsentiert werden, finden sich bei genauerem Hinsehen auch Autos für den Normalverbraucher.
IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos
Auto
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Weil noch immer kaum ein Produkt so emotional aufgeladen ist wie das Auto, kommen die Hersteller den Kunden mit reichlich Möglichkeiten zur individuellen Anpassung …
Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung
Auto
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft
Auf der IAA in Frankfurt gehen die Hersteller in die Elektro-Offensive - und präsentieren neue umweltfreundliche Modelle. Hier erfahren Sie, welche das sind.
Elektro-Offensive bei der IAA: Ihnen gehört die Zukunft

Kommentare