Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
1 von 12
Vorhang auf! Pünktlich zur IAA in Frankfurt (14. bis 22. September 2013) hat Audi seinen A8 überarbeitet und ihm einen frischen Look plus neue Technik verpasst.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
2 von 12
Zwar sind die Maße des Topmodells unverändert: Länge 5,14 Meter, Radstand 2,99 Meter, Breite 1,95 Meter und 1,46 Meter Höhe, allerdings sieht man schon, dass etwas anders ist.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
3 von 12
Für mehr Ausdruck an der Front soll der neue Kühlergrill, die Stoßfänger und die Motorhaube sorgen. Bei allen V8 Modellen verlaufen die LED-Scheinwerfer jetzt flacher.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
4 von 12
Auf Wunsch liefert Audi die Scheinwerfer in der sogenannten Matrix LED-Technologie. Dabei lässt sich das Fernlicht, das in 25 einzelne Leuchtdioden aufgeteilt ist, je nach Situation einzeln zu- und abschalten oder dimmen.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
5 von 12
Das neue Lichtsystem ist jetzt auch intelligent und reagiert auf die jeweilige Fahrstrecke und -situation.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
6 von 12
Auch am Heck sind die LED-Leuchten flacher. Die Auspuffrohre sind, außer beim S8, nun rautenförming. Chromleisten und schwarze Fensterrahmen runden den Look ab.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
7 von 12
Innen kommen neue Materialien zum Einsatz: Pappelholz oder Esche dienen beispielsweise als Deko.
Der neue Audi A8 ist auf der IAA in Frankfurt 2013 zu sehen.
8 von 12
Luxus auf Wunsch: Der aufgefrischte A8 ist ab 74.500 Euro ab November zu haben.

Hoppala! Das ist der neue Audi A8

  • schließen

Audi hat sein Luxusmodell nachgeschärft. Der neue Audi A8 hat ein Facelift und neue Motoren bekommen. Das Flaggschiff aus Ingolstadt ist ab 74.500 Euro zu haben. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert
Er ist die Nummer 1 unter den kompakten SUV im Land. Doch VW will mehr und bietet auch mehr: Ab November gibt es den Tiguan auch als Allspace mit mehr Platz und Plätzen. …
VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert
Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Eigentlich dreht sich in Pebble Beach alles um Oldtimer. Doch weil hier beim Concours d'Elegance die Stimmung immer gut und die Liebe zum Auto allumfassend ist, …
Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Sein Name war Programm: Mit 220 Meilen pro Stunde oder umgerechnet 350 km/h war der Jaguar XJ220 bei seinem Debüt im Jahr 1992 der schnellste Straßensportwagen seiner …
Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Kommentare