Erste Fotos vom neuen Audi TT
1 von 16
Weniger ist mehr: Auf dem Genfer Automobilsalon feiern der Audi TT und Audi TTS nun Weltpremiere.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
2 von 16
Der neue Audi TT erinnert in vielen Details an das erste Model aus dem Jahr 1998.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
3 von 16
Am Heck unterstreichen horizontale Linien die Breite beim neuen TT. An der unteren Kante des Heckspoilers ist ein drittes Bremslicht als schmaler Streifen angebracht. Die zwei große, runde Auspuffrohre sind eine Hommage an den Ur-TT. Allerdings atmet der TTS – wie alle Audi S-Modelle – durch vier ovale Endrohre aus.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
4 von 16
Die Karosserie ist aus einem Alu-Stahl-Mix gebaut. Beim neuen Modell haben die Ingenieure nochmal 50 Kilo an Gewicht eingespart. Der neue TT mit 2.0 TFSI Motor bringt jetzt 1.230 Kilogramm auf die Waage. Beim Ur-TT waren es noch 140 Kilo mehr.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
5 von 16
Das Leichtgewicht wirkt sich natürlich positiv auf den Verbrauch aus. Drei Motoren - zwei Benziner und ein Diesel -  mit einem Leistungsspektrum von 184 PS bis 210 PS zur Wahl.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
6 von 16
Der 230 PS Audi TT Version mit Sechsgang-Schaltung sprintet in 5,3 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometern, fährt 250 km/h Höchstgeschwindigkeit und verbraucht laut den Ingolstädtern 6,8 Liter pro 100 Kilometer ( 159 Gramm C02). Die Top-Version TTS mit Allradantrieb und 310 PS aus 2,0 Litern Hubraum beschleunigt in 4,7 Sekunden auf Tempo 100. 
Erste Fotos vom neuen Audi TT
7 von 16
Praktisch ist der neue Audi TT auch: Der 2+2-Sitzer hat im Gepäckraum 305 Liter Platz. Im Vergleich zum Vorgängermodell ein Plus von 13 Liter mehr Volumen und lässt sich durch Umklappen der hinteren Sitzlehnen vergrößern.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
8 von 16
Bei Tempo 120 fährt ein Spoiler aus dem Gepäckraumdeckel aus. Das verbessert den Luftwiderstand als auch den Abtrieb verbessert.

Auf dem Sprung

Der neue Audi TT

Puristisch, sportlich und clean – nach ersten Fotos vom virtuellen Cockpit zeigt Audi etwas mehr von seinem neuen Audi TT.

Audi präsentiert den neuen Audi TT und den Audi TTS auf dem Genfer Autosalon 2014 im März. Die dritte Generation des kompakten Sportwagens ist 50 Kilo leichter als sein Vorgänger.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Motorradfahren boomt. Aber nicht nur die Retrowelle fließt weiter. Interessante neue Maschinen kommen jetzt in verschiedenen Gattungen auf den Markt: vom Sportler über …
Neue Motorräder 2018: Retro bleibt im Trend
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Er ist eher ein Kunstwerk als ein Konstrukt der Techniker. Bei einem Rolls-Royce von einem Auto zu sprechen, wäre fast schon Blasphemie. Doch wenn die BMW-Tochter nach …
Rolls-Royce Phantom im Test: Große Kunst
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Ist 2018 das Jahr der Supercars? Namenhafte Hersteller bringen die neuesten Modelle ihrer Sportwagen auf den Markt - wir stellen Ihnen die Begehrtesten vor.
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Audi A7 im Test: Beau statt Business
Audi beweist ein Herz für Schöngeister mit finanziellem Spielraum. Bevor die Bayern die Neuauflage für den A6 bringen, lassen sie erst einmal den neuen A7 von Stapel. …
Audi A7 im Test: Beau statt Business

Kommentare