+
Zwei Türen, vier Plätze und den Himmel über dem Kopf: Das neue BMW 4er Cabrio kommt im März 2014. 

Erste Fotos und Details

Das ist das neue BMW 4er Cabrio

  • schließen

Handschuhe, Mütze und ein dicker Mantel - diese Dinge kommen einem in den Sinn, wenn man an "Winter" denkt. Wintertauglich ist aber das neue BMW 4er Cabrio wohl auch, hätten Sie's gedacht?

Nach dem BMW 4er Coupé zeigen die Bayern das BMW 4er Cabrio. Wer also jetzt schon Sonne und Wind vermisst, braucht nur noch auf das Frühjahr 2014 warten. Denn dann ist das zweite Modell der 4er Baureihe zu haben.

Geschlossen oder offen, das Cabrio ist vor allem an der längeren Motorhaube zu erkennen. Auch in den Proportionen ist das neue 4er Cabrio in der Breite, Radstand und Spurbreite gewachsen. Allerdings setzen die Designer an der Front mit Doppelniere, Doppelrundscheinwerfer und großen Lufteinlässen bewusst auf die Familienähnlichkeit zum 3er. Der Blick auf die Flanke offenbart den neuen 4er Look: Neben der fehlenden B-Säule sind die Kiemen hinter den vorderen Radläufen besonders auffällig. 

Per Knopfdruck klappt das dreiteilige, wintertaugliche und lärmgedämmte Metalldach des BMW 4er Cabrio zusammen. Bis Tempo 18 öffnet und schließt sich das Dach, laut BMW, in 20 Sekunden.

Im Cockpit trifft Komfort auf Technik: Das modernste von BMW entwickelte Navi, Head-Up Display mit Farbdarstellung, Assistenzsysteme wie Kollisionswarner und Aufmerksamkeitsassistent sind auch an Bord. Erstmals sind im neuen Cabrio auf Wunsch Nackenwärmer für Fahrer und Beifahrer erhältlich.

Das neue BMW 4er Cabrio gibt es in drei Ausstattungslinien: Sport Line, Modern Line und Luxury Line, plus jeweils ein M Sportpaket.

Zur Markteinführung stehen drei Motoren zur Wahl: Es startet mit dem BMW 420d mit einem 184 PS Diesel. Verbrauch: 5,1 Liter und CO2: 133/g/km. Preis mindestens: 46.300 Euro.

Der BMW 428i mit 245 PS kostet mindestens 48.200 Euro. Normverbrauch soll, laut Herstellerangaben, bei 6,8 Litern (CO2: 159 g/km). Im Frühjahr 2014 kann dieser Motor auch mit einem Allradantrieb kombiniert werden. Der einzige Sechzylinder mit 306 PS startet bei 54.000 Euro. Verbrauch im Schnitt 7,5 Liter (CO2: 176 g/km).

Das neue BMW 4er Cabrio

Das neue BMW 4er Cabrio

ml

Mehr zum Thema:

Der 4er: Das neue BMW Coupé

Das ist der neue BMW 3er Gran Turismo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Für die meisten Arbeiten am eigenen Auto wird ein Wagenheber benötigt. Wer hier auf Qualität achtet, wird belohnt. Denn Ausstattung und Komfort der Modelle gehen oft …
Wagenheber: Qualität zahlt sich aus - und hat ihren Preis
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Für einen Rollerfahrer in der chinesischen Großstadt Beihai nahm die abendliche Fahrt ein jähes Ende - denn vor ihm tat sich wortwörtlich der Boden auf.
Diese Rollerfahrt nimmt ein bestürzendes Ende
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Bei diesem Autofahrer weiß man, woran man ist - und wobei man sich besser in Acht nehmen sollte. Das zeigt eine Aufschrift, die er an sein Auto geklebt hat.
Mit dieser schrägen Ansage verteidigt ein Autofahrer sein Revier
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen
Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu …
Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Kommentare