Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart (Luxury Line).
1 von 13
Das neue BMW 4er Cabrio. Mit dem zweiten Modell der 4er Baureihe setzen die Bayern ihre neue Formsprache fort. 
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
2 von 13
Die neue Linie ohne B-Säule - bei geschlossenem Verdeck - ist vor allem an der längeren Motorhaube zu erkennen. Für die eleganten Proportionen ist das neue 4er Cabrio in der Breite, Radstand und Spurbreite gewachsen.  
BMW 4er Cabrio
3 von 13
Typisch BMW: An der Front dagegen setzten die Designer mit Doppelniere, Doppelrundscheinwerfer und großen Lufteinlässe bewußt auf die Familienähnlichkeit zum 3er.
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
4 von 13
Aerodynamischer Feinschliff: Die Kiemen hinter den vorderen Radläufen sollen die Luftverwirbelung und damit den Luftwiderstand an den Vorrädern reduzieren.
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
5 von 13
Im Cockpit trifft Komfort auf Technik: Das modernste von BMW entwickelte Navi, Head-Up Display mit Farbdarstellung, Assistenzsysteme wie Kollisionswarner und Aufmerksamkeitsassistent sind auch an Bord.
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
6 von 13
Leicht zum Gepäck: Auch mit offenem Dach (Kofferraumvolumen schrumpft hier von 370 auf 220 Liter) ist jederzeit ein einfacher Zugriff möglich.
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
7 von 13
Per Knopfdruck klappt das dreiteilige, wintertaugliche und lärmgedämmte Metalldach des BMW 4er Cabrio zusammen. Bis Tempo 18 öffnet und schließt sich das Dach, laut BMW in 20 Sekunden.
Das neue BMW 4er Cabrio erste Fotos zum Modellstart.
8 von 13
Erstmals sind im neuen Cabrio auf Wunsch Nackenwärmer für Fahrer und Beifahrer erhältlich.

Das neue BMW 4er Cabrio

  • schließen

Das neue BMW 4er Cabrio ist ab 46.300 Euro zu haben. In dem neuen Zweitürer der Baureihe haben vier Personen Platz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare