+
Die neue Generation des Kia Sorento ist etwas größer. Außerdem verspricht der Hersteller eine bessere Ausstattung. Foto: Kia

Neue Generation des Kia Sorento startet im Februar

Seoul (dpa/tmn) - Die dritte Auflage des Kia Sorento kommt in Deutschland im Februar in den Handel. Das hat der Hersteller bei der Präsentation des Geländewagens in Seoul angekündigt.

Etwa zehn Zentimeter länger als der Vorgänger und besser ausgestattet, wird der neue Kia Sorento auch etwas teurer. Eine Firmensprecherin stellte einen Startpreis von knapp 35 000 Euro in Aussicht.

Angetrieben wird der 4,78 Meter lange und durch acht Zentimeter mehr Radstand geräumigere Sorento von bekannten, aber im Detail weiterentwickelten Motoren. Es gibt einen Benziner mit 2,4 Litern Hubraum und 138 kW/188 PS sowie zwei Diesel mit 2,0 und 2,2 Litern Hubraum und 136 kW/185 PS oder 147 kW/200 PS.

Für die Kraftübertragung stehen Schalt- und Automatikgetriebe mit jeweils sechs Gängen und ein Allradantrieb zur Wahl. Verbrauchswerte hat Kia noch nicht abschließend ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Die WM 2018 steht vor der Tür und damit auch die Autokorsos bei Siegen der deutschen Nationalmannschaft. Aber was ist im Autokorso erlaubt und was nicht?
Vorsicht: Diese Strafen drohen Ihnen im Autokorso
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Kratzer im Auto. Auch kleine Schäden können viel Ärger machen. Daher müssen Sie diese richtig abwickeln.
Ab wann begehe ich Unfallflucht und wie verhalte ich mich richtig?
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Ein Autoschlüssel ist heute nicht einfach nur ein Schlüssel, sondern ein kleines Wunderwerk der Technik. Der Verlust ist entsprechend kostspielig.
Autoschlüssel verloren: Das müssen Sie jetzt tun
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli
Seine aufgefrischte C-Klasse schickt Mercedes ab Juli auf die Straßen. Neben Designretuschen und neuen Funktionen im Innenraum gibt es auch neue Motoren für die ab …
Überarbeitete Mercedes C-Klasse startet am 7. Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.