+
Die neue Harley-Davidson Roadster zeigt sich im reduzierten Look.

Das ist die neue Harley-Davidson Roadster

Das Zweirad ist inspiriert von klassischen Rennmaschinen der 50er und 60er Jahre. Jetzt kommt die Harley-Davidson Roadster Ende Mai für 12.705 Euro auf den Markt.

Ab Ende Mai bringt Harley-Davidson die sportliche Roadster ab 12 705 Euro auf den Markt. Das bis zu 180 km/h schnelle Motorrad ist ab sofort bestellbar. Der luftgekühlte V2-Zylindermotor mit 1,2 Litern Hubraum leistet 49 kW/67 PS und 97 Newtonmeter Drehmoment.

Die Kraftübertragung übernimmt ein Fünfganggetriebe. Bei den Leichtmetallrädern setzt die amerikanische Firma auf extra für die Roadster entwickelte Gussspeichenräder mit zehn Doppelspeichen.

Ihr reduziertes Aussehen orientiert sich laut Harley-Davidson auch an den klassischen Rennmaschinen der Marke aus den 50er und 60er Jahren. Die Roadster wird in drei Unifarben und in einer Zweifarblackierung angeboten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Die wenigsten Probleme haben BMW-Fahrer. Dafür müssen Hyundai-Besitzer am häufigsten den ADAC rufen. Die meisten Pannen verursacht ein bestimmtes Bauteil.
Vorsicht: Diese Autos haben die meisten Pannen
Continental testet auf der Autobahn autonomes Fahren
Noch ist es Zukunftsmusik, die Serienreife weit weg. Aber irgendwann wird es wahr - dann plaudern wir, lesen oder schauen Videos während der Fahrt im Roboterauto.
Continental testet auf der Autobahn autonomes Fahren
So tönen Sie Autoscheiben ohne Folie
Sie wollen nicht umständlich mit Folien hantieren, um Ihre Scheiben zu tönen? Wir zeigen Ihnen eine Alternative – ganz ohne Folien.
So tönen Sie Autoscheiben ohne Folie
Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende
Schönes Wetter und verlängertes Wochenende: Bis zum 1. Mai kann es deutschlandweit wieder zu langen Staus kommen. Diese Strecken sind besonders betroffen.
Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende

Kommentare