+
Elf Leuchtdioden für das Nachtdesign.

Neue LED-Rücklichter

Die Wolfsburger bieten den Golf erstmals auch mit LEDRückleuchten an. Die Leuchtdioden, die dem Kompaktauto ein prägnantes Nachtdesign verschaffen sollen, sind beim Golf R serienmäßig.

Für den Golf GTI und Golf GTD kosten sie als Extra 350 Euro Aufpreis. Elf Leuchtdioden ergeben dabei als Leuchtbild zwei auffällige Lichtwinkel. Außerdem ist der Golf künftig mit Bi-Xenon-Schein-werfern mit dynamischem Kurvenlicht zu haben. Beim R-Modell sind sie ebenfalls serienmäßig, bei allen übrigen Modellen kosten sie ab 1295 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Die Benzin-Preise unterscheiden sich von Land zu Land. Wo es sich für deutsche Autoreisende rechnet, vorher vollzutanken, verrät der ADAC.
Volltanken vor Fahrt ins Ausland kann sich lohnen
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Eigentlich werden Dieselmotoren vor allem mit einem erhöhten Stickoxid-Ausstoß in Verbindung gebracht. Doch möglicherweise verursachen sie auch mehr CO2 als Benziner.
Studie deckt auf: Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Für Autofahrer gilt die Faustregel "Von O bis O": Von Oktober bis Ostern sollte das Auto mit Winterreifen ausgestattet sein. Doch kaufen sollten Sie diese schon jetzt.
Aus diesem Grund sollten Sie jetzt schon Winterreifen kaufen
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro
Der 4,14 Meter lange Kia Stonic bekommt zwar keinen Allradantrieb, dafür können die Kunden aber zwischen vielen bunten Farbkombinationen wählen. Die Preise starten bei …
Kia Stonic startet Ende September ab 15 790 Euro

Kommentare