Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
1 von 14
Vier Sitze, zwölf Zylinder und 630 PS: das neue Mercedes-AMG S 65 Cabrio steht ganz im Zeichen der bewährten AMG-Tradition.
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
2 von 14
In 4,1 Sekunden beschleunigt das Mercedes-AMG S 65 Cabrio von null auf 100 Stundenkilometer.
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
3 von 14
Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Wer sich das AMG Driver‘s Package gönnt, kann bis Tempo 300 beschleunigen. 
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
4 von 14
Das dreilagige Akustik-Stoffverdeck ist in vier Farben zu haben.
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
5 von 14
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
6 von 14
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
7 von 14
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS.
8 von 14
Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS

Power mit zwölf Zylinder

Halleluja! Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit 630 PS

Vier Sitze, zwölf Zylinder und 630 PS - beim neuen Mercedes AMG S65 Cabrio spielt Vernunft wohl eine untergeordnete Rolle. Doch genau das macht den offenen Luxuswagen so unwiderstehlich.

Der 6,0‑Liter Motor im neuen Mercedes-AMG S 65 Cabrio leistet 630 PS mit einem maximales Drehmoment von 1000 Newtonmeter.

In 4, 1 Sekunden beschleunigt das zwei Tonnen schwere Cabrio damit von null auf 100 Stundenkilometer. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Wer sich das AMG Driver‘s Package gönnt, kann sogar bis Tempo 300 beschleunigen. 

Das dreilagige Akustik-Stoffverdeck ist in vier Farben zu haben. Bis Tempo 30 öffnet und schließt es sich automatisch in 17 Sekunden. Wer jetzt das Cabrio auf seinen Wunschzettel für Weihnachten setzen möchte, muss sich allerdings noch etwas gedulden. Der Traumwagen ist allerdings erst ab April zu bestellen. Preise sind noch nicht bekannt, mit etwa 265.000 Euro müssen Kunden wohl rechnen. 

Mercedes-AMG S 65 Cabriolet
Hubraum 5.980 cm3
Leistung 463 kW (630 PS) bei 4.800-5.400/min
Max. Drehmoment 1.000 Nm bei 2.300-4.300/min
Kraftstoffverbrauch NEFZ gesamt 12,0 l/100 km
CO2-Emission 272 g/km
Effizienzklasse F
Beschleunigung 0-100 km/h 4,1 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h*

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der …
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ford hat schon Golf gespielt, als bei VW noch der Käfer krabbelte. Denn sieben Jahre vor dem Golf ging zum Jahreswechsel 1967/1968 in Köln der kompakte Escort ins …
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das versenkbare Hardtop war nicht viel mehr als eine Mode. Weil sich die Hersteller wieder der reinen Roadster-Lehre besinnen und die Konstruktionen immer besser werden, …
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Glitzer und Glamour gibt es bei den Stars nicht nur auf dem roten Teppich, sondern auch auf den Straßen. Denn bei ihren Autos lassen sie nichts anbrennen.
Das sind die Luxus-Karren der Stars

Kommentare