Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
1 von 8
Der Name war kein Geheimnis. Doch nun stellt Opel seinen neuen Karl persönlich vor.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
2 von 8
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015 und soll weniger als 10.000 Euro kosten.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
3 von 8
Der Opel Karl ist 3,68 Meter lang. Im Fünftürer ist Platz für bis zu fünf Personen.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
4 von 8
Praktisch, schön und vernünftig: Der neue Opel Karl.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
5 von 8
Geräumiges Interieur und hochwertiges Cockpit.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
6 von 8
Viel Platz im Fonds.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
7 von 8
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.
8 von 8
Der neue Opel Karl kommt im Sommer 2015.

Unter 10.000 Euro

Da ist er! Der Opel Karl

Nach Corsa, Adam bringt Opel jetzt den Karl. Der Kleinwagen ist als Hommage an den gleichnamigen Sohn des Firmengründers benannt. Hier gibt es die ersten Fotos und Details.

Der Opel Karl ist 3,68 Meter lang, hat aber Platz für bis zu fünf Personen. Unter der Haube steckt die neueste Antriebsgeneration aus dem Hause Opel: ein Einliter-Dreizylinder mit 75 PS. Geschalten wird mit einem Fünfgang Getriebe.

Serienmäßig hat der Opel Karl einen Berg-Anfahr-Assistenten und Spurassistenten an Bord. Vor Parkremplern schützt ein Parkpilot.

Der knackige Kleinwagen kommt im Sommer 2015 auf den Markt. Unter 10.000 Euro soll das Einstiegsmodell aus der Opel-Familie kosten.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Elektroautos aus zweiter Hand finden sich immer häufiger. Denn einige Modelle gibt es für relativ kleines Geld. Die beliebtesten Gebrauchten sehen Sie hier.
Gebrauchte Elektroautos: Das sind die beliebtesten Modelle
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Die Katze lässt das Mausen nicht: Nachdem sich der F-Pace zum bestverkauften Modell bei Jaguar entwickelt hat, haben die Briten ihr zweites SUV nachgeschoben. Nicht ganz …
Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Wie ein ranghohes Tier durch die Straßen fahren: Diese ehemaligen Staatskarossen bekommen Sie heute für verhältnismäßig wenig Geld. Welches Modell soll's sein?
Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit
Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem …
Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Kommentare