Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
1 von 12
Das ist der neue Peugeot 308. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der kompakte Stadtflitzer 140 Kilo leichter. Der 308er ist der erste Peugeot, der auf der neuen PSA-Plattform EMP-2 basiert.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
2 von 12
Vorne sorgen LED-Scheinwerfer für eine Raubkatzenoptik.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
3 von 12
Am Heck sorgen abgerundete Stoßstangenecken sowie LED-Rückleuchten für einen modernen Look.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
4 von 12
Der neue Peugeot 308 ist 4,25 Meter lang und 1,46 Meter hoch. Die neue Kompaktklasse der Löwenmarke feiert Weltpremiere auf der IAA 2013. 
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
5 von 12
Elegant und dynamisch von der Seite.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
6 von 12
Im Cockpit haben die Designer aufgeräumt: Die übersichtliche Amaturentafel kommt mit nur wenig Tasten aus. Das kleine Lenkrad gibt den Blick darauf frei.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
7 von 12
Um weitere Funktionen abzurufen ist in der Mittelkonsole serienmäßig eine fast 10 Zoll große Touchscreen untergebracht.
Fotos vom neuen Peugeot 308: Das Modell feiert Weltpremier auf der IAA in Frankfurt.
8 von 12
Der Kofferraum fasst 470 Liter unter der Gepäckraumabdeckung.

Der neue Peugeot 308

Der neue Peugeot 308 ist 4,25 Meter lang und 1,46 Meter hoch. Die neue Kompaktklasse der Löwenmarke feiert Weltpremiere auf der IAA 2013. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare