Erste Fotos und Details vom neuen Porsche Cayenne.
1 von 5
Porsche hat den Cayenne aufpoliert und dem neuen Porsche Cayenne neue Kotflügel, eine neue Motorhaube und neue Lichter verpasst.
Erste Fotos und Details vom neuen Porsche Cayenne.
2 von 5
Der neue Porsche Cayenne ist auf den ersten Blick kaum vom Vorgänger zu unterscheiden. Die Linien wirken etwas schärfer, der SUV scheint fetter auf der Straße zu stehen.
Erste Fotos und Details vom neuen Porsche Cayenne.
3 von 5
Auch am Heck wurde gefeilt.
Erste Fotos und Details vom neuen Porsche Cayenne.
4 von 5
Viel Luxus im neuen Porsche Cayenne.
Erste Fotos und Details vom neuen Porsche Cayenne.
5 von 5
Der neue Porsche Cayenne ist erstmals auch als Plug-in-Hybrid zu haben. Die übrigen Motoren sind stärker und sparsamer geworden. Preise starten bei 66.260 Euro.

Paris 2014

Der neue Porsche Cayenne

Neue Optik und neue Motoren: Porsche hat seinen Cayenne überarbeitet. Der Edel-SUV ist künftig auch als Plug-in-Hybrid zu haben.

Was ist neu am Porsche Cayenne? Kotflügel und Motorhaube wurden überarbeitet. Ebenfalls neu sind die sogenannten Airblades: Die Luftfinnen rechts und links leiten Kühlluft auf die Ladeluftkühler und setzen außerdem einen starken optischen Akzent. Serienmäßig sind gibt es den neuen Porsche Cayenne mit Bi-Xenon-Scheinwerfer und mit dem Porsche-typischen „schwebenden“ Vierpunkt-LED-Tagfahrlicht.

Für die Top-Modelle leuchten LED-Scheinwerfer mit dem Porsche Dynamic Light System (PDLS).

Auch am Heck des neuen Cayenne wurde gefeilt: Die Heckleuchten sind jetzt dreidimensional und die Bremsleuchten – analog dem LED-Tagfahrlicht vorn – viergliedrig geformt.

Natürlich kommt der neue Porsche Cayenne auch mit neuen Motoren.

Der neue Porsche SUV kommt zunächst in fünf Varianten auf den Markt:

  • Cayenne S  - 80.183 Euro
  • Cayenne Turbo  - 128.378 Euro
  • Cayenne Diesel - 66.260 Euro
  • Cayenne S Diesel - 82.087 Euro
  • und – als Weltpremiere – Cayenne S E-Hybrid2, der erste Plug-in-Hybrid im Premium-SUV-Segment kostet 82.087 Euro.

ml

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Welche Autos fahren eigentlich milliardenschwere Unternehmer wie Mark Zuckerberg oder Schauspieler wie Brad Pitt? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Mit dem Leon kam für Seat die Wende. Jetzt, wo die VW-Tochter aus dem Gröbsten raus ist, bekommt der Löwe einen kleinen Bruder: den Ibiza. Die fünfte Generation will mit …
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Für die Italiener war er so wichtig wie für uns Deutsche der Käfer. Denn erst der Fiat 500 hat die Tifosi so richtig mobil gemacht. Doch diesseits der Alpen stand er …
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
In der Formel 1 hat McLaren gerade keinen Lauf. Dafür läuft es auf der Straße. In einer Modellgeneration haben es die Briten mit Autos wie dem MP4-12C auf Augenhöhe mit …
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke

Kommentare