+
Neues Design beim Skoda Superb 2015.

Markstart 2015

Skoda Superb: Neues Design für mehr Statur

Dynamischer, moderner und eleganter - Skoda will mit dem neuen Superb ein neues Kapitel in der Mittelklasse aufschlagen. Nun hat die tschechische VW-Tochter eine Designskizze veröffentlicht.

Der neue Skoda Superb wird fünf Zentimeter breiter und der Radstand mit 4,86 Metern acht Zentimeter länger, soviel war schon bekannt. Doch wie sich das auf die Proportionen auswirkt, soll jetzt eine Skizze der dritten Superb-Generation verraten.

Skoda selbst spricht von einer "Design-Revolution": Große Räder, eine sanft abfallende Dachlinie von der Front bis zum Heck und markanten Flächen soll der neue Skoda Superb für einen starken Auftritt sorgen. Vorbild für diese neue Formsprache beim Flaggschiff war, laut den Autobauern, das Showcar "VisionC". 

Auf dem Genfer Autosalon im März feiert die dritte Skoda Superb Generation Premiere. Die Preise sollen bei deutlich unter 25.000 Euro starten.

Grün, so grün... Skoda Vision C

Grün, so grün... Skoda Vision C

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Dass ein Falschparker mal einen frechen Zettel an der Scheibe findet, ist schon fast normal. Aber was einer Britin nun passiert ist, ist nicht zu glauben.
Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Sommerliche Temperaturen mitten im Frühling. Da kann es im Auto schnell mal ungemütlich werden, im Ernstfall sogar gefährlich. Darum sollten Sie diese Tipps beachten.
Das sollten Sie als Autofahrer bei großer Hitze beachten
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Nur kurz in den Laden und etwas kaufen. Das wollte ein Mann in Offenburg. Als er zu seinem Auto zurückkommt, findet er einen Strafzettel an der Scheibe.
Aldi: Deshalb muss ein Mann 20 Euro Bußgeld zahlen
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge
Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft.
Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Kommentare