+
Alles anders, nur der Preis nicht: Der neue Kia Optima kostet wie sein Vorgänger mindestens 24 990 Euro. Foto: Kia

Neuer Kia Optima startet zum alten Preis

Der Neue ist der Alte, jedenfalls vom Preis. Ansonsten ändert sich Design, Ausstattung und Motor beim neuen Kia Optima.

Frankfurt (dpa/tmn) - Das Design ist neu, die Ausstattung wird erweitert, und die Motoren brauchen weniger Treibstoff. Am Preis ändert sich aber nichts: Wenn Kia im Januar die nächste Generation des Optima in den Handel bringt, startet das Flaggschiff weiter bei 24 990 Euro.

Dafür gibt es die 4,86 Meter lange Limousine mit einem 2,0 Liter großen Benziner, der 120 kW/163 PS leistet und auf einen Normverbrauch von 7,4 Litern sowie einen CO2-Ausstoß von 173 g/km kommt. Das hat der koreanische Hersteller jetzt am Deutschlandsitz in Frankfurt mitgeteilt.

Zweite Motorvariante ist ein gründlich überarbeiteter Turbodiesel mit 1,7 Litern Hubraum und 104 kW/141 PS, für die Kia in Kombination mit einer Doppelkupplung Normwerte von 4,2 Litern und 110 g/km nennt. Im nächsten Jahr soll es das Flaggschiff außerdem als ersten Kia mit Plug-In-Hybrid geben, so das Unternehmen weiter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Wenn der Planet vom Himmel brennt, ist die Hitze im Auto unerträglich. Bis zu 70 Grad kann sich das Innere in einem Fahrzeug aufheizen. Schwarz oder Weiß? Spielt die …
Hitze im Auto: Ist es in weißen Autos kühler?
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen

Kommentare