Neuer Mazda CX-5 ab 23.490 Euro

Zu Preisen ab 23.490 Euro bringt Mazda im April 2012 den neuen CX-5 auf den Markt. In der Basisversion ist das kompakte Crossover-SUV mit dem neuen 2,0-Liter SKYACTIV-G Benzinmotor (121 kW/165 PS) sowie mit Frontantrieb und der Ausstattung Prime-Line ausgerüstet.

Insgesamt bietet Mazda den neuen CX-5 in drei Motorisierungen und in den drei Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line und Sports-Line an. Neben dem SKYACTIV-G Benzinmotor steht der ebenfalls neu entwickelte 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor in zwei Leistungsstufen mit 110 kW/150 PS und 129 kW/175 PS zur Verfügung.

Darüber hinaus haben die Kunden je nach Motorisierung die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb sowie zwischen einem manuellen Sechsgang-Getriebe und dem Sechsstufen-Automatikgetriebe SKYACTIV-Drive (1.800 Euro Aufpreis). Während der 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor mit 110 kW/150 PS und Frontantrieb in der Ausstattung Prime-Line zu Preisen ab 25.590 Euro erhältlich ist, wird die 129 kW/175 PS starke Leistungsstufe des Dieselmotors als Topmodell der CX-5 Baureihe ausschließlich mit Allradantrieb und der höchsten Ausstattung Sports-Line zu Preisen ab 34.490 Euro angeboten.

Zum Serienumfang gehören in der Prime-Line Ausstattung neben der kompletten Sicherheitsausstattung auch das Mazda Start-Stopp-System i-stop, Motor-Start/Stopp-Knopf, Bordcomputer, Klimaanlage und das Mazda Audio-System mit CD-Player, Lenkradbedientasten sowie AUX- und USB-Anschluss. Optional ist hier der neue City-Notbremsassistent SCBS (Smart City Brake Support) zusammen mit einem automatisch abblendenden Innenspiegel für 400 Euro Aufpreis erhältlich. Das System trägt dazu bei, Auffahrunfälle bei Geschwindigkeiten bis 30 km/h zu vermeiden beziehungsweise deren Folgen abzumildern. Ebenfalls auf Wunsch erhältlich ist eine Metallic-Lackierung für 520 Euro.

Die mittlere Ausstattungslinie Center-Line umfasst zusätzlich unter anderem die Geschwindigkeitsregelanlage Cruisematic, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Licht- und Regensensor, einen 5,8-Zoll Farb-Touchscreen, Multi-Commander in der Mittelkonsole, Lederlenkrad, Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung sowie den City-Notbremsassistenten. Und im Fond kommt das einzigartige Karakuri Sitz- und Verstausystem zum Einsatz, das weltweit zum ersten Mal in diesem Fahrzeugsegment ein dreigeteiltes Umlegen der Rücksitze im Verhältnis 40:20:40 erlaubt. Die Center-Line kann mit dem 2,0-Liter-Benzinmotor und mit dem 110 kW/150 PS starken Dieselmotor sowie jeweils mit Front- und Allradantrieb kombiniert werden.

Das höchste Ausstattungsniveau Sports-Line steht für alle drei Motorisierungen jeweils in der Allradversion zur Verfügung. Es basiert auf der Center-Line und verfügt zusätzlich unter anderem über 19-Zoll-Leichtmetallräder, eine schwarze oder beige Lederausstattung mit elektrischer Einstellung für die Vordersitze, ein BOSE® Centerpoint® Sound-System mit neun Lautsprechern, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem Login sowie eine Rückfahrkamera. Ebenfalls in der Sports-Line enthalten ist das Touring-Paket mit Einparkhilfe vorne und hinten, Sitzheizung vorne und dem Spurwechselassistenten RVM. In der Center-Line kostet das Touring-Paket 900 Euro Aufpreis.

Optional für Center-Line und Sports-Line stehen darüber hinaus das Technik-Paket mit Bi-Xenon-Scheinwerfern, und dynamischem Kurvenlicht AFS sowie den neuen Sicherheitstechnologien Spurhalteassistent und Fernlichtassistent (1.100 Euro) sowie das Mazda SD-Navigationssystem mit TomTom®-Technologie (500 Euro) zur Verfügung. Für das Top-Niveau Sports-Line ist außerdem ein elektrisches Glasschiebedach (770 Euro) erhältlich.

Mazda CX-5 – Der Beginn einer neuen Fahrzeug-Ära

Der neue Mazda CX-5 ist als erstes Mazda Modell mit den neuen SKYACTIV Technologien für Antrieb, Fahrwerk und Karosserie ausgerüstet. Die Neuentwicklungen bringen erhebliche Vorteile bei Gewicht, Effizienz und Sicherheit. So markiert der CX-5 mit dem 2,2-Liter SKYACTIV-D Dieselmotor (110 kW/150 PS, Frontantrieb, Schaltgetriebe) mit einem Verbrauch von 4,5 Liter je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 119 g/km einen neuen Bestwert in der Klasse der Kompakt-SUV. Zudem erfüllen beide Dieselmotorisierungen ohne aufwendige Abgasnachbehandlung bereits heute die Abgasnorm Euro 6. Als Design-Vorreiter führt der CX-5 außerdem die neue Formensprache „KODO – Soul of Motion“ ein, die künftig alle neuen Mazda Modelle prägen wird.

Mazda CX-5 Preise auf einen Blick:

Prime-Line

2.0 l SKYACTIV-G Benziner

(121 kW/165 PS)

SKYACTIV-MT

Frontantrieb

23.490 Euro

2.2 l SKYACTIV-D Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-MT

Frontantrieb

25.590 Euro

Center-Line

2.0 l SKYACTIV-G Benziner

(121 kW/165 PS)

SKYACTIV-MT

Frontantrieb

25.890 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Benziner

(118 kW/160 PS)

SKYACTIV-MT

Allradantrieb

27.890 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Benziner

(118 kW/160 PS)

SKYACTIV-Drive

Allradantrieb

29.690 Euro

2.2 l SKYACTIV-D Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-MT

Frontantrieb

27.990 Euro

2.2 l SKYACTIV-D Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-Drive

Frontantrieb

29.790 Euro

2.2 l SKYACTIV-D Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-MT

Allradantrieb

29.990 Euro

2.2 l SKYACTIV-D Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-Drive

Allradantrieb

31.790 Euro

Sports-Line

2.0 l SKYACTIV-G Benzin

(118 kW/160 PS)

SKYACTIV-MT

Allradantrieb

31.390 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Benzin

(118 kW/160 PS)

SKYACTIV-Drive

Allradantrieb

33.190 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Diesel

(110 kW/150 PS)

SKYACTIV-MT

Allradantrieb

33.490 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Diesel

(129 kW/175 PS)

SKYACTIV-MT

Allradantrieb

34.490 Euro

2.0 l SKYACTIV-G Diesel

(129 kW/175 PS)

SKYACTIV-Drive

Allradantrieb

36.290 Euro

.

Mazda CX-5 – Preise Sonderausstattung

City-Notbremsassistent SCBS inklusive automatisch abblendendem Innenspiegel für Prime-Line:

400 Euro

Touring Paket für Center-Line bestehend aus Spurwechselassistent RVM, Einparkhilfe vorne und hinten und Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz (Serie für Sports-Line):

900 Euro

Technik-Paket für Center-Line und Sports-Line bestehend aus Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht AFS, Spurhalteassistentund Fernlichtassistent (bei Center-Line nur in Verbindung mit Touring-Paket):

1.100 Euro

Mazda Navigationssystem mit TomTom®-Technologie für Center-Line und Sports-Line:

500 Euro

Glasschiebedach elektrisch betätigt für Sports-Line (nur in Verbindung mit Technik-Paket):

770 Euro

Metallic-Lackierung: 

520 Euro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Wer die Geschwindigkeitsgrenze nicht einhält und zu schnell fährt, bekommt einen Strafzettel - so ist das nun mal. Doch in diesem Fall scheiden sich die Geister.
Dieser Strafzettel macht Autofahrer richtig wütend
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Wer in den Urlaub düst, bringt manchmal ein unliebsames Souvenir mit nach Hause: Doch kann ich in Deutschland für ein Knöllchen aus dem Ausland belangt werden?
Strafzettel im Ausland: Muss ich wirklich zahlen?
Dachbox fürs Auto muss passen
Geht es mit der ganzen Familie in den Urlaub, reicht der Platz im Kofferraum für das Gepäck oft nicht aus. Die Lösung ist dann eine Dachbox. Doch hat die Befestigung …
Dachbox fürs Auto muss passen
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?
Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner …
Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.