+
Mit der Weltpremiere des Verso-S zeigt Toyota ein außergewöhnlich cleveres Raumkonzept.

Neuer Minivan von Toyota: Verso-S 

Toyota hat die Klasse der Minivans wiederentdeckt. Der neue Verso-S hat auf dem Pariser Autosalon im Herbst seinen allerersten Auftritt. Doch Toyota zeigt schon erste Fotos.

Toyota Verso-S feiert auf dem Pariser Autosalon Weltpremiere.

Der neue Verso-S ist weniger als vier Meter lang und damit kürzer als alle anderen Modelle in der Klasse der europäischen Minivans. Der Wagen soll durch ein flexibles Innenraumkonzept, Geräumigkeit und Komfort überzeugen. Auch Qualität schreibt der Hersteller groß.

Neben dem Verso-S steht auf dem Pariser Salon das Konzeptfahrzeug FT-CH im Fokus. Hinter dem Kürzel verbirgt sich das "Future Toyota Compact Hybrid"-Concept: die erste Darstellung eines Vollhybridfahrzeugs von Toyota im Kleinwagensegment, das sich durch Qualität, Einfachheit und Bezahlbarkeit in einem modernen Packaging auszeichnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Bei einem spektakulärem Unfall hatte die Fahrerin Glück im Unglück - sie bliebt unverletzt. Doch der Tesla brannte komplett aus. Die Feuerwehr filmte den Einsatz.
Hier brennt ein Tesla - 35 Feuerwehrleute im Einsatz
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Ende November läuft die Kündigungsfrist für Autoversicherungen ab. Bis dahin können Verbraucher den Anbieter wechseln. Doch Vorsicht: Ein voreiliges Auflösen des …
Alte Kfz-Police erst nach Zusage von neuem Anbieter kündigen
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Die Neuauflage des A7 hat Audi unter anderem etwas flacher gezeichnet und ihr eine neue Front verpasst. Mehr Platz für Passagiere und Kofferraum will das viertürige …
Audi stellt dem neuen A8 einen A7 zur Seite
Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?
Während man sein Auto nicht braucht, beispielsweise während der Urlaubszeit, bleibt der Wagen daheim. Aber wie lang darf man es stehen lassen, ohne es zu bewegen?
Wie lang darf ich mein Auto am Straßenrand stehen lassen?

Kommentare